Die Homepage der Ulmer Paddler verwendet Cookies.
langboot1.jpg

Ulmer Paddler | Alles ums Paddeln im Kanu (Kajak und Canadier)

Herzlichen Glückwunsch Tim!

Letzten Samstag Abend (21.4.18 um 20.15 Uhr ARD) war es soweit. Endlich wurde das Wasserrollduell von Tim Rees gegen Stefan Hengst bei „Klein gegen Groß“, ausgestrahlt. Die Aufgabe war, wer schafft innerhalb von 90 Sekunden mehr Handrollen und hält dabei ein Tablett mit zwei Wassergläsern an der Oberfläche.

Im Studio wurde dafür ein extra Wasserbecken aufgebaut. Dietmar Bär und Alexander Bommes tippten auf Tim dass er das Duell gewinnt und die anderen beiden Prominenten (Serge Gnabry und Nora Tschirner) auf Stefan. Tim schaffte in 90 Sekunden 15 Rollen und Stefan 10 Stück. Am Ende ihres Duells sprangen beide Kanuten nochmal freiwillig ins Nass. Die Zuschauer forderten Kai Pflaume auf, mit reinzuspringen. Seine Ausrede war, dass er noch ein Außenduell hat ;-)

Am Ende konnte sich Tim über sein neues Boot freuen.

Im Vorstellungsfilm von Tim konnte man sehen wie er an der uns bekannten „Puffwelle bzw. Blauwelle“ das Wehr hinunter springt. Auch konnte er seine Loops unter Beweis stellen. Kai Pflaume hatte Tim in Ulm besucht. Da Kai keine guten Erfahrungen an Paddeln im Freien hat, hat er Tim beim Training im Donaubad besucht. Sie hatten viel Spaß zusammen. In ihren Booten sind sie die Reifenrutsche runter und waren im Kinderbecken, allerdings war Kai überrascht, als die Wellen angingen ;-)

Stefan Hengst wurde in seiner Paradedisziplin im Slalom gezeigt. Der 3malige Kanuslalomweltmeister hofft auf eine Teilnahme beim Weltcup, sowie bei den Olympischen Spielen 2020. Hierfür sind unsere Daumen gedrückt.

Wer das Duell am Samstag verpasst hat, kann es noch bis zum 28.4.18 in der Mediathek im Internet anschauen.

Die Aufzeichung könnt ihr hier nachschauen. Start bei 1:43:30: ADR Mediathek - Klein gegen Groß