Die Homepage der Ulmer Paddler verwendet Cookies.
Illerkanal2.jpg

Ulmer Paddler | Alles ums Paddeln im Kanu (Kajak und Canadier)

Einsteigerkurse (KE)

Für Kanueinsteiger bieten wir verschiedene Kurse an. Kinder ab 9 Jahren können an einem Wochenende im Kajak beginnen. Für Erwachsene gibt es Kurse im Kajak oder Canadier als Abend-, Wochen- oder Wochendkurse. Die Kursdauer + Anzahl der Einheiten variiert.

Alle Kursteilnehmer müssen schwimmen können. Teilnehmer mit Behinderungen sind willkommen.

Boote, Paddel, Schwimmwesten, Helme und Spritzdecken werden von uns gestellt. Erfahrene Trainer und Fachübungsleiter vermitteln die nötigen Kenntnisse und Fähigkeiten. Wir schulen in Einerkajaks oder Zweier-Canadiern. Schulungsgewässer sind üblicherweise Donau, Iller und der Illerkanal. Die Erwachsenenkurse beinhalten meist eine Flußabfahrt.

Treffpunkt ist immer am Bootshaus, sodass Umkleiden, Duschen und Toiletten benutzt werden können. Nach dem Paddeln kann man in unserem Clubraum oder auf der Terrasse zusammen sitzen.

Kanusport ist ein Natursport bei dem Sie und Ihre Kleidung nass werden können. Beim Paddeln ist Bekleidung aus Synthetikfasern (Sportunterwäsche aus Polyprop, Wolle, Fleece etc. oder Neopren) zu empfehlen. Eine Regenjacke, die man an den Ärmeln mit Klettverschluss oder durch Gummizug abdichten kann reicht für den Anfang, ist aber nicht unbedingt erforderlich. Bitte tragen Sie beim Paddeln keine Kleidung aus Baumwolle, da diese im feuchten Zustand nicht wärmt und sich voll Wasser saugt. Schuhe mit abgerundeter Sohle an der Ferse, Neoprenstiefel, aber auch Strandschuhe oder Aqua-Sandalen sind ratsam.

Privatkurse oder geschlossene Gruppenkurse auch mit speziellen Zielrichtungen (z.B. Schlauchkanadier, Seekajak, Bootsbergung, Führungsfahrten) sind auf Anfrage möglich. Bitte mailen Sie uns ihre Vorstellungen und Wünsche, damit wir die Machbarkeit, Varianten + Termine klären können.

Sie gelangen zur Anmeldung, wenn Sie auf die Kurse unten klicken, oder klinks im Menü auswählen. Und wer weitere Fragen hat, erreicht die Kanuschule per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


einsteigen ardeche

Kajak Einsteigerkurse für Erwachsene 2019
(verschiedene Varianten 4-5 Termine, siehe Kursdetails)

Canadier Einsteigerkurse 2019

Canadier Einsteigerkurse 2018

Kinderkurse 2019
(verschiedene Varianten je 2 Termine, siehe Kursdetails auf Unterseite Kinderkurse und Ausfahrten)

Schnupperpaddeln

Sie haben noch nie gepaddelt und wollen es einfach ausprobieren? Dann sind Sie bei unserem Schnupperpaddeln genau richtig. Wir begleiten Sie, während der ersten Schläge, geben Tipps, verraten Tricks und beantworten Fragen. Wir kommen mit verschiedenen Kajaks und Kanadiern. Nach einer kurzen Einweisung erhalten Sie Schwimmweste + Paddel und Paddeln selbständig. Sie können Touring-, Wander-, Wildwasserboote u.v.m. ausprobieren und zwanglos genießen.

Gepaddelt wird auf der ruhigen Donau im Bereich der Ulmer Friedrichsau.Treffpunkt ist an der Donau oberhalb des Beginns zum Hochwasserschutz, Zufahrt über Stadionstr./Gänswieseweg.

Eine Anmeldung ist erforderlich, damit wir entsprechende Kanus, Paddel und Schwimmwesten für Sie bereithalten. Sie können auch angeben, welche Art von Kanus Sie paddeln möchten. Bitte nutzen Sie das Anmeldeformular!
Kosten: 14,00 EUR, Kinder (bis 14 Jahre): 7,00 EUR

Termine 2019:
SP7 Samstag, 20. Juli ab 16:00 Uhr
SP8 Donnerstag, 01. August ab 17:00 Uhr
SP9 Sonntag, 01. September ab 15:00 Uhr
SP10 Donnerstag, 19. September ab 17:00 Uhr
SP1 Sonntag, 28. April ab 15:00 Uhr (war gut, aber kalt + Regen
SP2 Mittwoch, 15. Mai ab 17:00 Uhr (abgesagt, zu wenig Teilnehmer)
SP3 Donnerstag, 30. Mai ab 16:00 Uhr (Christi Himmelf.)
SP4 Montag, 10. Juni ab 10:00 Uhr (Pfingstmontag)
SP5 Sonntag, 23. Juni ab 16:00 Uhr
SP6 Montag,  08. Juli ab 17:00 Uhr

Sollte Ihnen das Paddeln so viel Spaß machen, das Sie dabeibleiben wollen, können Sie sich in weiteren Kursen fortbilden und später an den Übungsabenden teilnehmen.

Ab 3 Teilnehmern können wir auch spezielle Kurse für Ihre Könnensstufe und Ziele anbieten. Auf Anfrage bieten wir gerne Einzelunterricht oder Schulungen mit besonderen Schwerpunkten an.

Wir bieten das Schnupperpaddeln in Kooperation mit dem Kanuladen an. Tel: 0731/3786223 eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Auf Grund schlechten Wetters, hohen Wasserstandes und zu weniger Anmeldungen kann das Schnupperpaddeln auch abgesagt werden!

Schnupperpaddeln
- Sondertermine
Ab 10 Teilnehmern können wir nach Absprache auch weitere Termine an der Donau in der Friedrichsau anbieten. Einfach per Mail oder telefonisch unter 0731-3786223 anfragen oder bei Terminen den Sondertermin anklicken und im Mitteilungsfeld Ihren Wunschtermin + Anzahl der Teilnehmer vermerken.
Auch für Kindergeburtstage, Projekttage, Schulausflüge etc. kann das Schnupperpaddeln gebucht werden. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot auch mit Verpflegung, Getränken, Tische, Kaffee + Kuchen uvm.

Gerne kommen wir auch zu Ihnen, wenn Sie mit einer größeren Gruppe (ab 10 Pers.) einen eigenen Termin wünschen und sich ein geeignetes Gewässer (ohne Strömung, mindestens 0,3 qkm groß, Paddeln erlaubt) in der Nähe befindet.


Warnung! Javascript muss aktiviert sein, damit dieses Formular fehlerfrei funktioniert.

Schnupperpaddeln (SP) Anmeldung

Ich habe die Bedingungen* für den Kurs gelesen bin und bin damit einverstanden.

  

Seekajak Aufbaukurs IV Strömung

3 Übungseinheiten jeweils dienstags von 18:00 - 20:00 Uhr

21.05.2019

28.05.2019

11.06.2019

Anmeldeschluss: 17. Mai 2019

Kursablauf und Ziel:
Der Kurs richtet sich an SeekajakfahrerInnen die schon Erfahrung im Boot haben und sicherer in Gewässern mit Strömung paddeln möchten. Wir sind am ersten Abend in Wildwasserbooten unterwegs und schauen uns damit das Kehrwasserfahren noch einmal an. Am zweiten und dritten Abend übertragen wir die gelernten Techniken auf die Seekajaks. Dazu üben wir verschieden Paddeltechniken wie Bogenschläge und Ziehschläge. 

Voraussetzung: Wildwasser Einsteiger- und Aufbaukurs, rollen oder Partnerrettung im Seekajak. 

Der Aufbaukurs findet je nach Pegel auf der Donau, der Iller oder der Blau statt.

Treffpunkt:
Bootshaus der Ulmer Paddler e.V.
Bootshausstr. 5 - 89231 Neu-Ulm
Anfahrt: Googlemaps-Karte

mind. Teilnehmeranzahl:
3 Teilnehmer damit der Kurs stattfindet (maximal 6 Teilnehmer)

Ausrüstung:
Kajak, Paddel, Helm und Schwimmweste werden selbstverständlich gestellt. Neopren Longjohn + Paddeljacke oder Trockenanzug.

verantwortlicher Übungsleiter: Michael Hoffmann

Kurs-Gebühr: Am ersten Kurstag in bar fällig!

60,00 €
40,00 € DKV-Mitglieder
30,00 € Ulmer Paddler & Ulmer Kanufahrer-Mitglieder

 


Warnung! Javascript muss aktiviert sein, damit dieses Formular fehlerfrei funktioniert.

Seekajak Aufbaukurs IV (SA4) Anmeldung

Ich habe die Bedingungen* für den Kurs gelesen bin und bin damit einverstanden.

  
 

Freestyle Plattling

An die Freestyler und die die es werden wollen :)

wir fahren mit euch mitte April nach Plattling, um dort in der großen Welle zu surfen und an unserer Technik zu arbeiten. Es dürfen alle von euch mitkommen, bei denen die Rolle im fließenden Gewässer sicher klappt. Dabei ist es egal ob ihr an fortgeschrittenen Tricks üben wollt, endlich einen schönen Loop schaffen wollt oder ob ihr noch nie in der Welle gewesen seid - wir bieten für jeden Trainingsstand etwas an.

Wir werden direkt an der Welle zelten und zusammen kochen, essen und Sport treiben.

Termin:  Fr 13.04. - 15.04.18
Kosten: 60€
, wie immer all inklusive :)
Trainer: Nemo und Andy

Ablauf:

  • Donnerstag Boote laden (nach dem Slalom Training), Küchenutensilien einpacken

  • Freitag 15 Uhr: Abfahrt Vereinsheim
  • Freitag Abend: Zellte aufbauen, kochen, Paddeln

  • Samstag: Trainingstag

  • Sonntag: Vormittags Training
  • Sonntag Mittag: Rückfahrt nach Ulm (Ankunft am Verein ca. 15 Uhr)

 

Vorraussetzung:
-Sichere Rolle im fließenden Gewässer (es ist kein Problem, wenn es einmal nicht funktioniert...). Wenn ihr euch nicht sicher seid, könnt ihr uns gerne noch einmal ansprechen.

Nicht vergessen:

  • Zelt
  • Paddelsachen
  • Warme Klamotten, es könnte noch kalt sein
  • Becher
  • Schlafsack, Isomatte


Wir sehen uns auf dem Wasser,
Nemo und Andy

 

 Rückkehr am Sonntag gegen 16 Uhr am Verein


Warnung! Javascript muss aktiviert sein, damit dieses Formular fehlerfrei funktioniert.

Plattling Anmeldung

 

Wasserski und Wakeboarden in Gundelfingen 2019 - Keine Anmeldung mehr möglich!

 

 

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist erreicht, eine Anmeldung ist nicht mehr möglich!!!

 

 

 

Hallo,
die Sommerferien nahen, deshalb haben wir kurz zuvor noch die Wasserskianlage in Gundelfingen gemietet. 

Auch für absolute Anfänger und nicht Skifahrer ist das super geeignet, wir werden da von erfahrenen und super Trainer betreut. Aus Erfahrung können wir sagen, dass nach den zwei Stunden jeder eine kurze oder lange Strecke zurücklegen kann und viel Spaß haben wird.

Anschließend an das Wasserskifahren, kann man noch gemütlich auf der Terrasse einen kleinen Snack essen, oder was trinken und dann langsam wieder nach Ulm zurückkehren.

Das Wasserskifahren ist nicht nur für Kinder gedacht, sondern für alle die Lust haben mitzukommen.

 

  • Termin: Di. 23.07.2019
  • Treffpunkt: 17:15 Uhr Treffpunkt bei den Ulmer Paddlern
  • Rückkehr: ca. 22:30 Uhr Ankunft bei den Ulmer Paddlern
  • Bahn gemietet von 19 - 21 Uhr
  • Für wen: Alle die Lust haben

 Kosten pro Person: 20 Euro

  • Im Preis enthalten: Karte zur Nutzung des Liftes, Wasserski, Monoski
  • Nicht im Preis enthalten: Neopremanzug, Wakeboard

 

Anmeldung:
Es gilt nur die Online-Anmeldung. Die Anmeldung ist bindend.

 

Anmeldeschluss: Die maximale Teilnehmerzahl ist erreicht, eine Anmeldung ist nicht mehr möglich!!!

Hinweis: Bei dieser Veranstaltung ist ein Rücktritt nicht möglich. Wir müssen die Bahnmiete in jedem Fall bezahlen und die Verantsaltung findet bei jedem Wetter statt.


Bei Fragen:
Tobi Knöpfle - Tel. 016096238974

 



 

Warnung! Javascript muss aktiviert sein, damit dieses Formular fehlerfrei funktioniert.

Wasserski und Wakeboarden (WSB) Anmeldung

Sicherheitskurs Wildwasser (Si1)


 

 

Termin:
30. - 31.05.2019
09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Meldeschluss:
27.05.2019 (Sollte die Schulung nicht stattfinden wird eine Info-Mail versendet)

Zielgruppe: 
Jeder Paddler der gerne mal wieder nass werden möchte
Ab 13 Jahren

Schulungsablauf:
Vermittlung von Sicherheits und Bergetechniken
Übungen mit derm Wurfsack 
Retten und Bergen vom Ufer und im Wasser
Knoten, Seile, Flaschenzug
 Erste Hilfe im Kanusport
und vieles mehr

Treffpunkt:
Bootshaus der Ulmer Paddler e.V. 89231 Neu-Ulm, Bootshausstrasse 5

Anfahrt: Googlemaps-Karte

mind. Teilnehmeranzahl:
4 Teilnehmer damit die Schulung statt findet.

Ausrüstung:
WW- Ausrüstung, Sicherheitsausrüstung soweit vorhanden (z.B. Cowtail, Wurfsack, Karabiner)

Mitzubringen:
Duschzeug (Es wird nass!)
Etwas zum Essen über den Tag (Selbstverpflegung)
Getränke sind wie gewohnt vorhanden

Verantwortliche Trainer: Rüdi Meis und Jos Becher

Kurs-Gebühr: Am ersten Kurstag in bar fällig!
Erwachsene 30 €
Kinder und Jugendliche 15 €


Anmeldung zum Kurs:

Warnung! Javascript muss aktiviert sein, damit dieses Formular fehlerfrei funktioniert.

Sicherheitskurs Wildwasser (Si1) Anmeldung

Ich habe die Bedingungen* für den Kurs gelesen bin und bin damit einverstanden.

  

Einsteigerkurs - Reviersuche - Möglichkeiten

Bei Einsteigerkursen brauchen wir für die ersten zwei Termine immer ruhiges, am besten stehendes Wasser.

Je nach Wasserstand (zu beachten sind die Illerpegel WiblingenDonaupegel Ehingen/Berg und Donaupegel Neu-Ulm/Bad Held) gibt es in unserer Region verschiedene Möglichkeiten.

1. großes Kehrwasser unterhalb der Gierfähre
Schönste Übungsstelle bei Donaupegel Neu-Ulm unter 175 cm.
Je nach Größe der Kiesbank ist das Kehrwasser schwächer oder stärker. Im Juni 2016 war sogar bei Pegel 250 cm ein großes Kehrwasser vorhanden.
Für diese Stelle gilt aber das Gleiche, wie für denn Illerkanal bei schwacher Strömung. Selbst 0,5 m/sec. ist für einige Einsteiger zu schnell....
Erfahrung von 2018: Bei Pegel 175 cm Super Bedingungen, da viel Kies beim UKF liegt und das Kehrwasser unterhalb bildet!!!
Erfahrung Mai 2019: Bei Pegel 165 passt es super, direkt nach dem GFährenanleger läuft das Kehrwasser sogar leicht hoch!

2. unterhalb vom Wehr Ulm Sandhaken
Donaupegel Berg muß unter 60 m³/sec. sein, sonst läuft zuviel Wasser über das Wehr. Das Wehr macht die Einsteiger nervös und bei über 60m³/sec. strömt es so stark, das der Einstieg schwierig wird.
Bis 50 m³/sec ist kein Überlauf und das Unterwassser steht, bzw. kann auch unangenehm riechen, wenn lange nicht gespült wurde. Wer das bemerkt, bitte sofort bei mir anrufen, dann kontaktiere ich die SWU, damit binnen 48 Std. gespült wird.
Zusatzinfo: Sonntag morgen immer sehr viel Ruderbetrieb, wenn Donaupegel über 175 cm.
Auf dem Uferdamm und am Einsteig starke Ameisenpopulation. Am besten am Parkplatz komplett anziehen und dann sofort in die Boote....

3. Friedrichsau/SSV-Bucht
bei Donaupegel Neu-Ulm unter 190 cm ist die Strömung hier mäßig und für Einsteiger geeignet. Darüber stömt es doch zu stark. Man kann mit kleinen Gruppen aber innerhalb der SSV-Bucht paddeln.
Zusatzinfo: Schrankendreikantschlüssel mitnehmen oder Zufahrt über Verlängerung Pfefflinger Str. (Zollernring) und dann durch den Park. Immer außerhalb der Rasensteine, Rettungsweg für Feuerwehr/DLRG parken!

4. Illerkanal
Bei Donaupegel Neu-Ulm über 250 cm ist der Illerkanal sehr schwach strömend. Einstieg an der Ufertreppe am Kanalende. Aufpassen, das niemand in die Donau abtreibt. Ein ÜL muß als Erster einsteigen und sichern. Die stark strömende Donau in Sichtweite verunsichert die Paddeleinsteiger!!!
Nach erstem Kurstag kann man mit den guten Einsteigern bei entsprechender Wassertemperatur und Ausrüstung + gutem Betreuungsschlüssel sogar zum Boosthaus zurückpaddeln.
Der Lernerfolg beim Geradeauspaddeln im sehr langsam fließenden Kanal ist beachtlich, da Fehler sofort aufgezeigt werden.
Für Kinder und nicht so begabte Paddler kann hier nur ab dem zweiten Tag trainiert werden, da es nirgends einen ruhigen Bereich zum Ausruhen und Erklären gibt.
Die Paddler sind auch bei schwacher Strömunmg permanent unter Anspannung, lernen zwar einiges, sind aber schnell gefrustet!!!

 

Stufe 2 - Grünes Paddel

Die  Stufe  2  des  EPP erhalten  Personen,  die  die  Grundkenntnisse  des  Kanufahrens auf  Zahmwasser  bereits  erlernt  haben  und  ihre  Kenntnisse  nunmehr  soweit  vertieft
haben,  dass  sie  besser  gerüstet  an  den  im  DKV-Sport programm  ausgeschriebenen Wanderfahrten auf Zahmwasser teilnehmen können.

Voraussetzungen:  
Die  Teilnehmer  müssen  versichern,  dass  sie  sicher  schwimmen  können  und  dass keine  gesundheitlichen  Umstände  bekannt  sind,  die  die  Ausübung  des  Kanusports
beeinträchtigen können. Sie füllen eine Erklärung zur Sportgesundheit und zum Haftungsausschluss aus, bei Minderjährigen ist die Unterschrift eines Erziehungsberechtigten erforderlich.

Der Besitz des EPP-Stufe 1 ist keine Voraussetzung, wird aber empfohlen!

Bootsmaterial:  
Kajak oder Canadier (Einer oder Zweier)  

Revier:  
Zahmwasser Typ II oder III

Kenntnisse und Fähigkeiten:  
Die  bei  Erwerb  des  EPP-Stufe  1  verlangten  Kenntnisse  und  Fähigkeiten  müssen vorhanden sein. Weiter wird verlangt:

Ausrüstung:  
- Die erforderliche Ausrüstung auswählen und überprüfen

Technik:  
- Geradeausfahrt von mind. 200 m
- Rückwärtspaddeln über eine Strecke von 25 m zu einem festgelegten Punkt
- Beherrschen von Ziehschlag
- Seitliches Versetzen des Bootes um 5 m nach rechts und nach links
- Kehrwasserfahren (Aus- und Einschlingen mittels flacher Paddelstütze)
- Beherrschen der Seilfähre vorwärts  
- Beherrschen der Seilfähre rückwärts zum Ufer  
- Fahrt eines Kreises im aufgekanteten Boot (mit und gegen Uhrzeigersinn)
- Aufrichten des Bootes mit Fremdhilfe  
- Wiedereinstiegsmöglichkeiten nach Kenterung

Sicherheit:
- Gefahren des Flussverlaufs erkennen können, insbesondere an Wehranlagen  
- Gefahren durch veränderten Wasserstand, insbesondere durch Hochwasser, kennen
- Kenntnis der Wind- und Wetterbeurteilung sowie der Strömungsverhältnisse
- Tragen von Schwimmwesten / Kälteschutzanzügen
- Kenntnisse in der Benutzung des Wurfsacks  
- Grundkenntnisse der 1. Hilfe, insbesondere bei Unterkühlung  
- Sicherer Transport von Booten auf PKW  
- Beachtung der Vorschriften auf Binnenschifffahrtsstraßen  

Umwelt:  
- Grundkenntnisse über mögliche Störwirkungen des Kanusports und die sich daraus ergebenden Verpflichtungen, insbesondere bei der Fahrtenplanung 

Terminkalender Kanuschule

BWBY Kürzel Kurse & Schulungen Kürzel Kurse & Schulungen
Mo01.01.18
Di02.01.18
Mi03.01.18
Do04.01.18
Fr05.01.18
Sa06.01.18
So07.01.18
Mo08.01.18ESK5Eskimotierkurs 5
(ÜL: Silvio Sapino, )
Di09.01.18
Mi10.01.18ESK4Eskimotierkurs 4
(ÜL: Silvio Sapino, )
Do11.01.18
Fr12.01.18
Sa13.01.18
So14.01.18
Mo15.01.18ESK5Eskimotierkurs 5
(ÜL: Silvio Sapino, )
Di16.01.18
Mi17.01.18ESK4Eskimotierkurs 4
(ÜL: Silvio Sapino, )
Do18.01.18
Fr19.01.18
Sa20.01.18
So21.01.18
Mo22.01.18ESK5Eskimotierkurs 5
(ÜL: Silvio Sapino, )
Di23.01.18
Mi24.01.18ESK4Eskimotierkurs 4
(ÜL: Silvio Sapino, )
Do25.01.18
Fr26.01.18
Sa27.01.18
So28.01.18
Mo29.01.18ESK5Eskimotierkurs 5
(ÜL: Silvio Sapino, )
Di30.01.18
Mi31.01.18ESK4Eskimotierkurs 4
(ÜL: Silvio Sapino, )
Do01.02.18
Fr02.02.18
Sa03.02.18
So04.02.18
Mo05.02.18ESK5Eskimotierkurs 5
(ÜL: Silvio Sapino, )
Di06.02.18
Mi07.02.18ESK4Eskimotierkurs 4
(ÜL: Silvio Sapino, )
Do08.02.18
Fr09.02.18
Sa10.02.18
So11.02.18
Mo12.02.18
Di13.02.18
Mi14.02.18
Do15.02.18
Fr16.02.18
Sa17.02.18
So18.02.18
Mo19.02.18ESK6Eskimotierkurs 6
(ÜL: Silvio Sapino, )
Di20.02.18
Mi21.02.18ESK4Eskimotierkurs 4
(ÜL: Silvio Sapino, )
Do22.02.18
Fr23.02.18
Sa24.02.18
So25.02.18
Mo26.02.18ESK6Eskimotierkurs 6
(ÜL: Silvio Sapino, )
Di27.02.18
Mi28.02.18ESK4Eskimotierkurs 4
(ÜL: Silvio Sapino, )
Do01.03.18
Fr02.03.18
Sa03.03.18
So04.03.18
Mo05.03.18ESK6Eskimotierkurs 6
(ÜL: Silvio Sapino, )
Di06.03.18
Mi07.03.18
Do08.03.18
Fr09.03.18
Sa10.03.18
So11.03.18
Mo12.03.18ESK6Eskimotierkurs 6
(ÜL: Silvio Sapino, )
Di13.03.18
Mi14.03.18
Do15.03.18
Fr16.03.18
Sa17.03.18
So18.03.18
Mo19.03.18ESK6Eskimotierkurs 6
(ÜL: Silvio Sapino, )
Di20.03.18
Mi21.03.18
Do22.03.18
Fr23.03.18
Sa24.03.18
So25.03.18
Mo26.03.18
Di27.03.18
Mi28.03.18
Do29.03.18
Fr30.03.18WS1Wildwasserschulung WW-Kanal Sault Brenaz/F
(ÜL: Jörg Seidel-Pflanz, Michael Hölldobler, )
Sa31.03.18WS1Wildwasserschulung WW-Kanal Sault Brenaz/F
(ÜL: Jörg Seidel-Pflanz, Michael Hölldobler, )
So01.04.18WS1Wildwasserschulung WW-Kanal Sault Brenaz/F
(ÜL: Jörg Seidel-Pflanz, Michael Hölldobler, )
Mo02.04.18WS1Wildwasserschulung WW-Kanal Sault Brenaz/F
(ÜL: Jörg Seidel-Pflanz, Michael Hölldobler, )
Di03.04.18WS1Wildwasserschulung WW-Kanal Sault Brenaz/F
(ÜL: Jörg Seidel-Pflanz, Michael Hölldobler, )
Mi04.04.18
Do05.04.18
Fr06.04.18
Sa07.04.18
So08.04.18
Mo09.04.18
Di10.04.18
Mi11.04.18
Do12.04.18
Fr13.04.18
Sa14.04.18
So15.04.18
Mo16.04.18
Di17.04.18
Mi18.04.18
Do19.04.18
Fr20.04.18
Sa21.04.18
So22.04.18
Mo23.04.18
Di24.04.18
Mi25.04.18
Do26.04.18
Fr27.04.18
Sa28.04.18
So29.04.18
Mo30.04.18
Di01.05.18SP1Schnupperpaddeln
(ÜL: Jürgen Scharfenberg, )
Mi02.05.18KE1Kajak Einsteigerkurs 1
(ÜL: Joachim Eberle, )
Do03.05.18
Fr04.05.18KE2Kajak Einsteigerkurs 2
(ÜL: Jürgen Dumler, )
Sa05.05.18KE2Kajak Einsteigerkurs 2
(ÜL: Jürgen Dumler, )
KK1Kinder Kajakkurs 1
(ÜL: Jürgen Scharfenberg, )
So06.05.18KE2Kajak Einsteigerkurs 2
(ÜL: Jürgen Dumler, )
KK1Kinder Kajakkurs 1
(ÜL: Jürgen Scharfenberg, )
Mo07.05.18U-KE2Unikurs
(ÜL: Steffan Intemann, )
Di08.05.18U-KE2Unikurs
(ÜL: Katharina Braun, )
Mi09.05.18KE1Kajak Einsteigerkurs 1
(ÜL: Joachim Eberle, )
Do10.05.18WS3Wildwasserschulung 2. Ulmer Paddler Wildwasser-Woche
(ÜL: Jos Becher, )
Fr11.05.18WS3Wildwasserschulung 2. Ulmer Paddler Wildwasser-Woche
(ÜL: Jos Becher, )
Sa12.05.18WS3Wildwasserschulung 2. Ulmer Paddler Wildwasser-Woche
(ÜL: Jos Becher, )
So13.05.18WS3Wildwasserschulung 2. Ulmer Paddler Wildwasser-Woche
(ÜL: Jos Becher, )
SKASeekajak Aufbaukurs
(ÜL: Michael Hoffmann, )
Mo14.05.18U-KE2Unikurs
(ÜL: Steffan Intemann, )
SKASeekajak Aufbaukurs
(ÜL: Michael Hoffmann, )
Di15.05.18U-KE2Unikurs
(ÜL: Katharina Braun, )
Mi16.05.18KE1Kajak Einsteigerkurs 1
(ÜL: Joachim Eberle, )
SKASeekajak Aufbaukurs
(ÜL: Michael Hoffmann, )
Do17.05.18SKASeekajak Aufbaukurs
(ÜL: Michael Hoffmann, )
Fr18.05.18
Sa19.05.18SP2Schnupperpaddeln
(ÜL: Jürgen Scharfenberg, )
So20.05.18
Mo21.05.18
Di22.05.18
Mi23.05.18KE1Kajak Einsteigerkurs 1
(ÜL: Joachim Eberle, )
Do24.05.18
Fr25.05.18
Sa26.05.18
So27.05.18
Mo28.05.18U-KE2Unikurs
(ÜL: Steffan Intemann, )
WS2Wildwasserschulung Mai - Inntal/A
(ÜL: Jos Becher, Rüdiger Meis, )
Di29.05.18WS2Wildwasserschulung Mai - Inntal/A
(ÜL: Jos Becher, Rüdiger Meis, )
Mi30.05.18KE1Kajak Einsteigerkurs 1
(ÜL: Joachim Eberle, )
WS2Wildwasserschulung Mai - Inntal/A
(ÜL: Jos Becher, Rüdiger Meis, )
Do31.05.18WS2Wildwasserschulung Mai - Inntal/A
(ÜL: Jos Becher, Rüdiger Meis, )
Fr01.06.18WS2Wildwasserschulung Mai - Inntal/A
(ÜL: Jos Becher, Rüdiger Meis, )
Sa02.06.18
So03.06.18
Mo04.06.18U-KE2Unikurs
(ÜL: Steffan Intemann, )
Di05.06.18
Mi06.06.18KA1Kajak Aufbaukurs 1
(ÜL: Joachim Eberle, )
Do07.06.18CE1Kanadier Einsteigerkurs 1
(ÜL: Klaus Weigl, )
KK2Kinder Kajakkurs 2
(ÜL: Tobias Knöpfle, )
Fr08.06.18
Sa09.06.18
So10.06.18SP3Schnupperpaddeln
(ÜL: Jürgen Scharfenberg, )
Mo11.06.18U-KE2Unikurs
(ÜL: Steffan Intemann, )
Di12.06.18CE1Kanadier Einsteigerkurs 1
(ÜL: Klaus Weigl, )
U-KE2Unikurs
(ÜL: Katharina Braun, )
Mi13.06.18KE3Kajak Einsteigerkurs 2
(ÜL: Wolfgang Lambacher, )
KA1Kajak Aufbaukurs 1
(ÜL: Joachim Eberle, )
Do14.06.18CE1Kanadier Einsteigerkurs 1
(ÜL: Klaus Weigl, )
KK2Kinder Kajakkurs 2
(ÜL: Tobias Knöpfle, )
Fr15.06.18
Sa16.06.18
So17.06.18
Mo18.06.18KA2Kajak Aufbaukurs 2
(ÜL: Steffan Intemann, )
U-KA1Unikurs Aufbau
(ÜL: Steffan Intemann, )
Di19.06.18CE1Kanadier Einsteigerkurs 1
(ÜL: Klaus Weigl, )
U-KE2Unikurs
(ÜL: Katharina Braun, )
Mi20.06.18KE3Kajak Einsteigerkurs 2
(ÜL: Wolfgang Lambacher, )
KA1Kajak Aufbaukurs 1
(ÜL: Joachim Eberle, )
Do21.06.18CE1Kanadier Einsteigerkurs 1
(ÜL: Klaus Weigl, )
Fr22.06.18
Sa23.06.18SKGSeekajak Grundkurs
(ÜL: Michael Hoffmann, )
So24.06.18SKGSeekajak Grundkurs
(ÜL: Michael Hoffmann, )
Mo25.06.18KA2Kajak Aufbaukurs 2
(ÜL: Steffan Intemann, )
U-KA1Unikurs Aufbau
(ÜL: Steffan Intemann, )
Di26.06.18KA3Kajak Aufbaukurs 3
(ÜL: Katharina Braun, )
U-KA2Unikurs Aufbau
(ÜL: Katharina Braun, )
Mi27.06.18KE3Kajak Einsteigerkurs 2
(ÜL: Wolfgang Lambacher, )
KA1Kajak Aufbaukurs 1
(ÜL: Joachim Eberle, )
Do28.06.18
Fr29.06.18
Sa30.06.18SP4Schnupperpaddeln
(ÜL: Jürgen Scharfenberg, )
So01.07.18
Mo02.07.18KA2Kajak Aufbaukurs 2
(ÜL: Steffan Intemann, )
U-KA1Unikurs Aufbau
(ÜL: Steffan Intemann, )
Di03.07.18KA3Kajak Aufbaukurs 3
(ÜL: Katharina Braun, )
U-KA2Unikurs Aufbau
(ÜL: Katharina Braun, )
Mi04.07.18KE3Kajak Einsteigerkurs 2
(ÜL: Wolfgang Lambacher, )
KA1Kajak Aufbaukurs 1
(ÜL: Joachim Eberle, )
Do05.07.18
Fr06.07.18
Sa07.07.18KK3Kinder Kajakkurs 3
(ÜL: Carolin Sieber, )
So08.07.18KK3Kinder Kajakkurs 3
(ÜL: Carolin Sieber, )
Mo09.07.18KA2Kajak Aufbaukurs 2
(ÜL: Steffan Intemann, )
U-KA1Unikurs Aufbau
(ÜL: Steffan Intemann, )
Di10.07.18KA3Kajak Aufbaukurs 3
(ÜL: Katharina Braun, )
U-KA2Unikurs Aufbau
(ÜL: Katharina Braun, )
Mi11.07.18
Do12.07.18
Fr13.07.18
Sa14.07.18
So15.07.18
Mo16.07.18KA2Kajak Aufbaukurs 2
(ÜL: Steffan Intemann, )
U-KA1Unikurs Aufbau
(ÜL: Steffan Intemann, )
Di17.07.18KA3Kajak Aufbaukurs 3
(ÜL: Katharina Braun, )
U-KA2Unikurs Aufbau
(ÜL: Katharina Braun, )
Mi18.07.18
Do19.07.18
Fr20.07.18
Sa21.07.18
So22.07.18
Mo23.07.18
Di24.07.18KA3Kajak Aufbaukurs 3
(ÜL: Katharina Braun, )
U-KA2Unikurs Aufbau
(ÜL: Katharina Braun, )
Mi25.07.18
Do26.07.18WS4Wildwasserschulung Lofer/A
(ÜL: Claudia Hammerschmied, Joachim Eberle, Tobias Blersch, )
Fr27.07.18WS4Wildwasserschulung Lofer/A
(ÜL: Claudia Hammerschmied, Joachim Eberle, Tobias Blersch, )
Sa28.07.18WS4Wildwasserschulung Lofer/A
(ÜL: Claudia Hammerschmied, Joachim Eberle, Tobias Blersch, )
WS6Wildwasserschulung Inntal/CH
(ÜL: Jos Becher, Rüdiger Meis, )
So29.07.18WS4Wildwasserschulung Lofer/A
(ÜL: Claudia Hammerschmied, Joachim Eberle, Tobias Blersch, )
WS6Wildwasserschulung Inntal/CH
(ÜL: Jos Becher, Rüdiger Meis, )
Mo30.07.18KE4Kajak Einsteigerkurs 4
(ÜL: Tobias Blersch, )
WS6Wildwasserschulung Inntal/CH
(ÜL: Jos Becher, Rüdiger Meis, )
Di31.07.18KE4Kajak Einsteigerkurs 4
(ÜL: Tobias Blersch, )
SP5Schnupperpaddeln
(ÜL: Jürgen Scharfenberg, )
Mi01.08.18KE4Kajak Einsteigerkurs 4
(ÜL: Tobias Blersch, )
Do02.08.18KE4Kajak Einsteigerkurs 4
(ÜL: Tobias Blersch, )
Fr03.08.18KE4Kajak Einsteigerkurs 4
(ÜL: Tobias Blersch, )
Sa04.08.18CE2Kanadier Einsteigerkurs 2
(ÜL: Jürgen Scharfenberg, )
KK4Kinder Kajakkurs 4
(ÜL: Kristina Diepold, )
So05.08.18CE2Kanadier Einsteigerkurs 2
(ÜL: Jürgen Scharfenberg, )
KK4Kinder Kajakkurs 4
(ÜL: Kristina Diepold, )
Mo06.08.18
Di07.08.18SP6Schnupperpaddeln
(ÜL: Jürgen Scharfenberg, )
Mi08.08.18KA4Kajak Aufbaukurs 4
(ÜL: Tobias Blersch, )
Do09.08.18
Fr10.08.18
Sa11.08.18
So12.08.18
Mo13.08.18
Di14.08.18
Mi15.08.18KA4Kajak Aufbaukurs 4
(ÜL: Tobias Blersch, )
Do16.08.18
Fr17.08.18
Sa18.08.18
So19.08.18
Mo20.08.18
Di21.08.18
Mi22.08.18KA4Kajak Aufbaukurs 4
(ÜL: Tobias Blersch, )
Do23.08.18
Fr24.08.18
Sa25.08.18
So26.08.18
Mo27.08.18
Di28.08.18
Mi29.08.18KA4Kajak Aufbaukurs 4
(ÜL: Tobias Blersch, )
Do30.08.18
Fr31.08.18
Sa01.09.18
So02.09.18SP7Schnupperpaddeln
(ÜL: Jürgen Scharfenberg, )
Mo03.09.18
Di04.09.18
Mi05.09.18KA4Kajak Aufbaukurs 4
(ÜL: Tobias Blersch, )
Do06.09.18
Fr07.09.18
Sa08.09.18
So09.09.18
Mo10.09.18
Di11.09.18
Mi12.09.18
Do13.09.18
Fr14.09.18
Sa15.09.18CE3Kanadier Einsteigerkurs 3
(ÜL: Jürgen Scharfenberg, )
So16.09.18CE3Kanadier Einsteigerkurs 3
(ÜL: Jürgen Scharfenberg, )
Mo17.09.18
Di18.09.18KE5Kajak Einsteigerkurs 5
(ÜL: Klaus Weigl, )
Mi19.09.18
Do20.09.18KE5Kajak Einsteigerkurs 5
(ÜL: Klaus Weigl, )
Fr21.09.18
Sa22.09.18KE5Kajak Einsteigerkurs 5
(ÜL: Klaus Weigl, )
So23.09.18
Mo24.09.18
Di25.09.18KE5Kajak Einsteigerkurs 5
(ÜL: Klaus Weigl, )
Mi26.09.18
Do27.09.18KE5Kajak Einsteigerkurs 5
(ÜL: Klaus Weigl, )
Fr28.09.18
Sa29.09.18
So30.09.18
Mo01.10.18
Di02.10.18
Mi03.10.18
Do04.10.18
Fr05.10.18
Sa06.10.18
So07.10.18
Mo08.10.18ESK1Eskimotierkurs 1
(ÜL: Silvio Sapino, )
Di09.10.18
Mi10.10.18
Do11.10.18
Fr12.10.18
Sa13.10.18
So14.10.18
Mo15.10.18ESK1Eskimotierkurs 1
(ÜL: Silvio Sapino, )
Di16.10.18
Mi17.10.18ESK3Eskimotierkurs 3
(ÜL: Silvio Sapino, )
Do18.10.18
Fr19.10.18
Sa20.10.18
So21.10.18
Mo22.10.18ESK1Eskimotierkurs 1
(ÜL: Silvio Sapino, )
Di23.10.18
Mi24.10.18ESK3Eskimotierkurs 3
(ÜL: Silvio Sapino, )
Do25.10.18
Fr26.10.18
Sa27.10.18
So28.10.18
Mo29.10.18
Di30.10.18
Mi31.10.18
Do01.11.18
Fr02.11.18ESK1Eskimotierkurs 1
(ÜL: Silvio Sapino, )
Sa03.11.18
So04.11.18
Mo05.11.18ESK1Eskimotierkurs 1
(ÜL: Silvio Sapino, )
Di06.11.18
Mi07.11.18ESK3Eskimotierkurs 3
(ÜL: Silvio Sapino, )
Do08.11.18
Fr09.11.18
Sa10.11.18
So11.11.18
Mo12.11.18
Di13.11.18
Mi14.11.18ESK3Eskimotierkurs 3
(ÜL: Silvio Sapino, )
Do15.11.18
Fr16.11.18
Sa17.11.18
So18.11.18
Mo19.11.18ESK2Eskimotierkurs 2
(ÜL: Silvio Sapino, )
Di20.11.18
Mi21.11.18ESK3Eskimotierkurs 3
(ÜL: Silvio Sapino, )
Do22.11.18
Fr23.11.18
Sa24.11.18
So25.11.18
Mo26.11.18ESK2Eskimotierkurs 2
(ÜL: Silvio Sapino, )
Di27.11.18
Mi28.11.18ESK3Eskimotierkurs 3
(ÜL: Silvio Sapino, )
Do29.11.18
Fr30.11.18
Sa01.12.18
So02.12.18
Mo03.12.18ESK2Eskimotierkurs 2
(ÜL: Silvio Sapino, )
Di04.12.18
Mi05.12.18ESK3Eskimotierkurs 3
(ÜL: Silvio Sapino, )
Do06.12.18
Fr07.12.18
Sa08.12.18
So09.12.18
Mo10.12.18ESK2Eskimotierkurs 2
(ÜL: Silvio Sapino, )
Di11.12.18
Mi12.12.18
Do13.12.18
Fr14.12.18
Sa15.12.18
So16.12.18
Mo17.12.18ESK2Eskimotierkurs 2
(ÜL: Silvio Sapino, )
Di18.12.18
Mi19.12.18
Do20.12.18
Fr21.12.18
Sa22.12.18
So23.12.18
Mo24.12.18
Di25.12.18
Mi26.12.18
Do27.12.18
Fr28.12.18
Sa29.12.18
So30.12.18
Mo31.12.18
Di01.01.19
Mi02.01.19
Do03.01.19
Fr04.01.19
Sa05.01.19
So06.01.19
Mo07.01.19
Di08.01.19
Mi09.01.19

Trainer - Übungsleiter

Zur schnelleren Orientierung haben wir unsere Übungsleiter farblich markiert. Erwachsene Kinder und Jugend
Filter: 
  Name / Kontakt
Qualifikation Betreute Gruppen
alfred kolbe k Alfred Kolbe
☎ 0176-62827681
E-Mail schreiben
Übungsleiter Langboot u. Seekajak
andy grosse berkenbusch k Andreas (Andy) Große-Berkenbusch
☎ 0177-2716423
E-Mail schreiben
Trainer C-Lizenz Kanu/Breitensport Kinder u. Jugendliche / Wildwasser / Grundausbildung
anica schacher k Anica Schacher
☎ 0157-56248630
E-Mail schreiben
Trainerin Kinder Kinder u. Jugendliche
astrid rau k Astrid Rau
☎ 0176-45500160
E-Mail schreiben
Trainer C-Lizenz Kanu/Breitensport  Grundausbildung / Wildwasser
caro sieber k Carolin (Caro) Sieber
☎ 0176-43629774
E-Mail schreiben
Trainerin C Kanu/Breitensport Kinder u. Jugendliche / Wildwasser / Grundausbildung / Kanuslalom
Claudia Hammerschmied Claudia Hammerschmied
☎ 0176-78762214
E-Mail schreiben
Übungsleiterin Lizenzstufe B - Prävention Grundausbildung / Wildwasser
Constanze Weigl Constanze Weigl
☎ 0731-92606913
E-Mail schreiben
Fachübungsleiterin C-Lizenz - Kanu Grundausbildung / Langboot u. Seekajak
  Dirk Wernerus

E-Mail schreiben
Trainer Grundausbildung / Kanuslalom 
  Dorothea Wiltz
☎ 0178-1025408
E-Mail schreiben
Trainerin C Kanu/Breitensport Grundausbildung / Langboot u. Seekajak
  Elke Widmann
E-Mail schreiben
Fachübungsleiterin C-Lizenz - Kanu Grundausbildung / Wildwasser
gottfried schnabl k Gottfried Schnabl
☎ 0173-1950059
E-Mail schreiben
Übungsleiter Langboot u. Seekajak
  Helmut Weber
☎ 07394-1372
E-Mail schreiben
Übungsleiter Grundausbildung / Wildwasser
  Jens Intorp

E-Mail schreiben
Trainer C-Lizenz Kanu/Breitensport Grundausbildung / Wildwasser
joachim eberle tn Joachim Eberle
☎ 0173-6760317
E-Mail schreiben
Übungsleiter Grundausbildung / Wildwasser
Jörg Seidel-Pflanz
☎ 0160-97445869
E-Mail schreiben
Kanulehrer B-Lizenz
Fachübungsleiter C-Lizenz - Kanu
Grundausbildung / Wildwasser
Jörg Zöpnek Jörg Zöpnek
☎ 0176-24257480
E-Mail schreiben
Trainer C-Lizenz Kanu/Breitensport Grundausbildung / Wildwasser
jonas higl k Jonas Higl
☎ 0151-10773652
E-Mail schreiben
Trainer C-Lizenz Kanu/Breitensport Kinder u. Jugendliche / Grundausbildung / Wildwasser
Jos Becher Jos Becher
☎ 0157-31646564
E-Mail schreiben
Trainer C-Lizenz Kanu/Breitensport Grundausbildung / Wildwasser
Jürgen Dumler Jürgen Dumler
☎ 0151-20791088
E-Mail schreiben
Fachübungsleiter C-Lizenz - Kajak Grundausbildung / Wildwasser
juergen scharfenberg k Jürgen Scharfenberg
☎ 0171-4181763
E-Mail schreiben
Trainer B Kanuslalom
Kanulehrer B-Lizenz
Fachübungsleiter C - Kanu
Grundausbildung / Wildwasser / Kanuslalom / Kanadier / SUP
julia hentschel k Julia Hentschel
E-Mail schreiben
Trainer C-Lizenz Kanu/Breitensport Kinder u. Jugendliche
kathi braun k Katharina Braun
☎ 0151-40776413
E-Mail schreiben
Übungsleiterin Kinder u. Jugendliche
katharina gerling k Katharina Gerling
☎ 0157-76030131
E-Mail schreiben
Trainerin C Kanu/Breitensport Kinder u. Jugendliche
Kristina Diepold Klaus Weigl
☎ 0176-26088052
E-Mail schreiben
Fachübungsleiter C-Lizenz - Kanu Grundausbildung / Langboot u. Seekajak
Klaus Weigl Kristina Diepold
☎ 0176-21181208
E-Mail schreiben
Trainer C-Lizenz Kanu/Breitensport Kinder u. Jugendliche
Manuel Lohrmann Manuel (Manu) Lohrmann
☎ 0157-36655685
E-Mail schreiben
Trainer C-Lizenz Kanu/Breitensport Grundausbildung / Wildwasser
mara spitznagel klein Mara Spitznagel

E-Mail schreiben
Trainerin Kinder Kinder u. Jugendliche
markus bosler k Markus Bosler
☎ 0160-7551451
E-Mail schreiben
Trainer C-Lizenz Kanu/Breitensport Grundausbildung / Wildwasser
markus fakler Markus (MaFa) Fakler
☎ 0178-1484836
E-Mail schreiben
Trainer C-Lizenz Kanu/Breitensport Grundausbildung / Kanupolo
Michael (Hölli) Hölldobler Michael (Hölli) Hölldobler
☎ 0170-6008553
E-Mail schreiben
Fachübungsleiter C-Lizenz - Kanu Grundausbildung / Wildwasser
michael hoffmann k Michael Hoffmann
☎ 0174 - 7505718
E-Mail schreiben Nur
(nur angemeldet)
Trainer C-Lizenz Kanu/Breitensport Langboot u. Seekajak
  Nina Engels
☎ 0170 - 1818331
E-Mail schreiben
Übungsleiterin Grundausbildung
olaf richter reinhardt k Olaf Richter-Reinhardt
☎ 01573-3887078
E-Mail schreiben
Übungsleiter Grundausbildung
  Petra Mang
☎ 0152-03490014
E-Mail schreiben
Trainerin C Kanu/Breitensport Langboot u. Seekajak
Reimar Staufenberg Reimar (Nemo) Staufenberg
☎ 0178-9800172
E-Mail schreiben
Trainer C-Lizenz Kanu/Breitensport Kinder u. Jugendliche / Grundausbildung / Wildwasser / Freestyle
  Raimund Stetter-Alle
☎ 0731-25635
E-Mail schreiben
Fachübungsleiter C-Lizenz - Kanu Grundausbildung / Wildwasser
Rainer Cofalka Rainer Cofalka
☎ 0176-78776372
E-Mail schreiben
Übungsleiter Langboot - Seekajak
Rüdiger (Rüdi) Meis
☎ 0176-24158885
E-Mail schreiben
Kanulehrer B-Lizenz
Trainer C-Lizenz Kanu/Breitensport
Grundausbildung / Wildwasser
Silvio Sapino Silvio Sapino
☎ 07305-7913
E-Mail schreiben
Übungsleiter Grundausbildung / Wildwasser
Steffi Hammerschmied Stefanie (Steffi) Hammerschmied
E-Mail schreiben
Trainerin C Kanu/Breitensport Grundausbildung / Wildwasser
Steffan  Intemann Steffan Intemann
☎ 0152-06626510
E-Mail schreiben
Trainer C-Lizenz Kanu/Breitensport Grundausbildung / Kinder u. Jugendliche / Kanupolo
Steffen Kneisel
☎ 0160-94740713
E-Mail schreiben
Trainer C-Lizenz Kanu/Breitensport Kinder u. Jugendliche / Grundausbildung / Wildwasser
Steffi Becher Stephanie Becher
☎ 0163-6320297
E-Mail schreiben
Trainerin C Kanu/Breitensport Grundausbildung / Wildwasser
tari joergensen k Tarjei Jörgensen
☎ 0173-6612428
E-Mail schreiben
Kanulehrer B-Lizenz
Trainer C-Lizenz Kanu/Breitensport
Wildwasser / Seekajak
Tobis Blersch Tobias Blersch
☎ 0163-8908505
E-Mail schreiben
Trainer C-Lizenz Kanu/Breitensport Grundausbildung / Wildwasser
Tobi (Tobias) Knöpfle Tobias (Tobi) Knöpfle
☎ 0160-96238974
E-Mail schreiben
Trainer C-Lizenz Kanu/Breitensport Kinder u. Jugendliche / Grundausbildung / Wildwasser
Valentin Neis Valentin Neis
☎ 0157-77841495
E-Mail schreiben
Übungsleiter Kinder u. Jugendliche
Wolfgang Lambacher Wolfgang Lambacher
☎ 0731-381717
E-Mail schreiben
- Trainer C-Lizenz Kanu/Breitensport
- Trainer C-Lizenz Skitouren
Grundausbildung / Wildwasser
Wolfgang Reichelt  Wolfgang Reichelt
☎ 0176-546383
E-Mail schreiben
Übungsleiter Kanuslalom
       
Ein Großteil unserer Übungsleiterinnen und Übungsleiter haben eine Ausbildung zum Übungsleiter / Trainer über unseren Baden-Württembergischen Kanu-Verband und dem Sportbund WLSB absolviert. Dadurch bieten wir optimale Bedingungen um den Kanusport in all seinen Facetten zu erlernen.



Suchhilfe (damit Vertipper auch gefunden werden ;-)


Trainr, Treiner, Trener, Traner, Ubungsleiter, Uebungsleiter, Übungslieter

Kinder und Jugend

Unser Kursangebot für 2019

Du möchtest gerne Kanufahren? Dann mach doch einfach einen Kurs bei uns. Du erfährst in unserem Kinder- und Jugend-Einsteigerkurs, ob das der Sport für Dich wird.

An einem Wochenende oder an zwei Nachmittagen/Abenden, paddeln wir in unseren Kursen, erst auf stehendem Gewässer und üben am zweiten Tag auf der leicht strömendem Donau. Voraussetzung ist, dass Du schwimmen kannst. Quereinsteiger die schon mal gepaddelt haben, sollen sich bitte beim Jugendwart (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) melden.


Nach dem Kurs kannst Du noch zweimal am Anfängertraining (Mittwochs) teilnehmen und danach kannst du Mitglied der Ulmer Paddler werden und am regelmäßigen Training und Ausfahrten teilnehmen.

 

Du lernst im Einsteigertraining bei allerlei Spielen den Umgang mit Kajak und alles was du sonst zum Paddeln brauchst kennen. In der Fortgeschrittenengruppe lernst Du dann den Umgang mit Kajak in der Strömung.

 

Wenn Du diese Paddeltechniken dann weiter vertiefen und perfektionieren willst, kannst Du ins Slalom-, Freestyle- oder Kanupolotraining. Dort lernst du auch, wie man sich mit anderen Sportlern auf einem Wettkampf misst.

Aber auch ohne Wettkampfambitionen kannst du bei uns mit viel Spaß weiterpaddeln !


Training:


Ausfahrten 2019:

Wir unternehmen viele Ausfahrten auf Flüssen in der näheren Umgebung oder fahren auch mal mehrere Tage weg, um gemeinsam zu paddeln und die Freizeit zu verbringen.


Wettkämpfe (Details und Anmeldung):

  • Kanuslalom Waldkich
  • Freestyle WM-Qualifikation Plattling
  • Kanuslalom Süddeutsche Meisterschaft Fürth
  • Freestyle Günzburg (zum Bericht 2017)
  • Kanuslalom Deutsche Schülermeisterschaften Haynsburg
  • Freestyle WM Sort (Spanien)
  • Freestyle Deutsche Meisterschaft Augsburg
    Einsteiger SL in Wißmar (Lahn)
  • Freestyle Limburg (Lahn)
  • Kanuslalom Kreuznach oder München
  • Kanuslalom Ulm

Weitere Veranstaltungen

  • Sommerfest
  • Schwörmontag 22.07.19

Ausgefüllte und abgegebene Einverständniserklärung der Eltern für die aktuelle Saison:

In dieser Erklärung wird die Schwimmfähigkeit der Kinder bestätigt sowie Kontaktinformationen und Hinweise auf Erkrankungen gegeben. Diese Erklärung muss zu Beginn jedes Jahres für die Saison erneut ausgefüllt und abgegeben werden. Bitte geben Sie das ausgefüllte Dokument beim Jugendwart, dem Trainer oder bei der jährlichen Elternversammlung ab. Der Vordruck kann hier heruntergeladen werden.


Ein paar Berichte über uns, von Ausfahrten und anderen Aktionen findest du hier.

kinderkurse


 

img 2153 tnimg 2139 tndsc06645 tnimg 2360 tn 

 

 

Sicherheitskurse (SI)


In den Sicherheitskursen wird das vermittelt, was nötig ist, dass aus Spaß kein Ernst wird.

Details und Online-Anmeldeformulare der Kurse können im nebenstehenden Menu ausgewählt werden. Und wer dennoch weitere Fragen hat, erreicht die Kanuschule per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Sicherheitskurs Wildwasser

kanuausbilder

 

 

Kanusport

Bei den Ulmer Paddlern kannst Du folgende Kanusportarten ausüben:

  • Wildwasser (diese Disziplin ist unsere Hauptausrichtung)
  • Wanderfahrer (sie benutzen meist Touren,- und Seekajaks)
  • Kanu-Slalom (die klassische Paddeldisziplin)
  • Quadrathlon (die Ausdauersportart im Kanubereich)
  • Kanupolo (wem das Paddeln alleine nicht reicht kann das in der Gruppe mit Ball ausgeübt werden, zur Zeit leider nur gelegentlich)

außerdem im Winter:

Wenn du noch nie gepaddelt hast ist der Einsteigerkurs genau das richtige für dich. Wer schon paddeln kann findet unser wöchentliches Trainingsangebot hier: Training Ulmer Paddler

Teilnahmebedingungen Kurse / Ausfahrten / Wettkämpfe

1. Nach dem Absenden der Online-Anmeldung, ist der Kurs / die Ausfahrt / der Wettkämpf  zahlungspflichtig gebucht. Diese werden im weiteren Veranstaltung genannt.

2. Die Anmeldedaten werden für die Durchführung der Veranstaltung verwendet und gespeichert.

3. Sollte die Veranstaltung nicht stattfinden, erhalten die angemeldeten Teilnehmer bis zum Tag des Anmeldeschlusses eine entsprechende Email und es wird ein Hinweis auf der Website eingestellt. Auf Grund höherer Gewalt können die Veranstaltung abgesagt werden!

4. Bis zum Anmeldeschluß kann kostenfrei storniert werden. Danach werden bis 48 Std. vor Beginn der Veranstaltung 50% der Gebühr fällig. Bei Rücktritt ab 48 Std. vor Veranstaltungsbeginn oder Nichtantritt wird die Teilnahmegebühr zu 100% fällig. Bei Krankheit oder Unfall kann durch eine ärztliche Bescheinigung die Teilnahmegebühr erlassen werden, wenn die Stornierung unverzüglich erfolgt.

5. Veranstaltungsgebühren sind bar bei Beginn zu zahlen. Bei Rücktritt nach Anmeldeschluss wird die Stornogebühr fällig.

6. Die Teilnehmer müssen schwimmen können.

Stand: 19. Februar 2019

> Datenschuterklärung

kanuausbilder

Einsteiger Aufbaukurse (KA)

WiWaWo Lienz20160526 0113
Nach dem Aufbau Kurs - Kajakfahren in Lienz auf der Drau

Unsere Aufbaukurse bauen auf den im Einsteigerkurs gelehrten Kompetenzen auf. Ziel ist es, das die Kursteilnehmer selbständig Paddeln. Deshalb kann an einem Aufbaukurs nur teilnehmen, wer auch einen Einsteigerkurs vorher besucht hat. Auf anderem Weg erworbene Kompetenzen werden u.U. akzeptiert, wenn sie genau beschrieben werden können.

Nach abgeschlossenen Aufbaukurs können unsere Vereinsmitglieder an Übungsterminen und Ausfahrten teilnehmen.
Die Kurse sind für Erwachsene konzipiert, gerne nehmen wir auch Jugendliche ab 16 Jahren auf.

Details und Online-Anmeldeformulare der Kurse können ausgewählt werden. Wer dennoch Fragen hat, erreicht die Kanuschule per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder kann sich auch über das Kontaktformular an die jeweileigen Übungsleiter der Kurse wenden.

Unser Kursangebot 2019

 Zu wenig Kurse oder die Termine passen ihnen nicht, ab 3 Teilnehmern bieten wir gerne noch weitere Kurse an, einfach bei der Kanuschule melden.

kanuausbilder

 

Seekajakkurse

Kajak Ostsee LT Kalkgrund
Seekajak auf der Ostsee - 2017

In den Seekajakkursen vermitteln wir euch die nötigen Fähigkeiten um Touren auf großen See und dem Meer selbständig durchzuführen. Dazu beschäftigen wir uns neben der Paddeltechnik auch mit den Themen Sicherheit/Rettungstechniken, Tourenplanung und Navigitationsgrundlagen. Dieses wird alles theoretisch erklärt und dann praktisch auf dem Wasser geübt und vertieft.

Die Kurse sind für Erwachsene konzipiert.


Details und Online-Anmeldeformulare der Kurse können ausgewählt werden. Wer dennoch Fragen hat, erreicht die Kanuschule per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder kann sich auch über das Kontaktformular an die jeweileigen Übungsleiter der Kurse wenden.

Unser Kursangebot 2019




 

kanuausbilder

 

Flußabfahrt Große Lauter für Kinder Samstag 9. März

abgesagt wg. Sturm
Samstag, 09. März 10:00 Uhr Große Lauter
Eigenbeteiligung: 7,00 €
geeignet für alle Kinder im Kajak nach 5 Trainingsterminen oder Rücksprache mit Kindertrainer
schmaler Wiesenfluß mit flotter Strömung
Strecke von Buttenhausen - Indelhausen (11 km) ca. 3 Std.
eigene Verpflegung nicht vergessen!
Rückkehr ca. 16:00 - 17:00 Uhr
Anmeldeschluß: Mittwoch, 6. März 16:00 Uhr


Warnung! Javascript muss aktiviert sein, damit dieses Formular fehlerfrei funktioniert.

Flußabfahrt Große Lauter für Kinder Samstag 9. März

Ich habe die Bedingungen* für den Kurs gelesen bin und bin damit einverstanden.

Kinderausfahrt für Einsteiger ins Allgäu am 08. Juni 2019

Samstag, 08. Juni 9:00 Uhr Untere Breitach oder Iller
Eigenbeteiligung: 10,00 €
Einsteigerfahrt geeignet für alle Kinder aus dem Mittwochstraining
Eigene Verpflegung nicht vergessen!
Rückkehr ca. 18:00 Uhr
Anmeldeschluß: Mittwoch, 5. Juni um 21:00 Uhr


Lofer/Unken Sommerausfahrt für Kinder + Jugendliche

Diese Ausfahrt ist eine Ergänzung zur Sommer-Familienausfahrt nach Lofer/Unken (Salzburg/Austria).
Die Informationen dazu sind über den Mailverteiler verschickt worden - (bei Rückfragen siehe unten)

Zeitraum der Ausfahrt: 04.08. - 11.08.2018 (17.08.19)

Zu dieser Ausfahrt können auch Kinder (jeder Könnensstufe) ohne Eltern mitfahren. Wir werden jeden Tag etwas unternehmen, meistens natürlich paddeln. Es ist kein Trainingslager, aber der Sport steht im Vordergrund! Mithilfe beim Kochen, Spülen etc. wird vorausgesetzt!

In der ersten Woche ist Jürgen vor Ort und hat auch noch auseichend Platz im Auto.  (So, 04. - So 11.08.19) Ihr könnt aber nach vorheriger Absprache auch länger bleiben!
Gebucht haben wir eine Areal auf dem Naturcampingplatz in Unken.  (ohne W-Lan!)

Abfahrt Sonntag, 04. August  9:00 Uhr, Laden am vorherigen Samstag 19:00 Uhr

Rückkehr am Sonntag, 11. August am späten Nachmittag (oder eine Woche später)

Kosten: 190,00 € (für die erste Woche)
inklusive: Hin - + Rückfahrt und alle Tranfers vor Ort, Vollverpflegung (inkl. Getränke), Zeltplatz

 zusätzliche Kosten:  Essen außerhalb (Essen gehen (max. 2*/Woche, Snacks auf die Hand, Eis, ...), Eintrittsgelder, Seilbahn, Taschengeld

 Vorrausetzungen zur Alleinreise: Absprache mit den Trainern
Trainer / Betreuer:  Jürgen, Tobi

Einverständiserklärung  bitte herunterladen und ausfüllen !

Anmeldeschluss: 15. Juli 2019

für Rückfagen: Jürgen Scharfenberg  Tel.: 0731-3786223  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!,  0171-4181763 

Warnung! Javascript muss aktiviert sein, damit dieses Formular fehlerfrei funktioniert.

Kinder/Jugend Unken - Anmeldung

Ich habe die Bedingungen* für den Kurs gelesen bin und bin damit einverstanden.

  

Slalomrennen / Trainingslager 2019

Unten aufgeführte Slalomrennen und Trainingslager wollen wir 2019 besuchen. Nach Anmeldung bekommt ihr zeitnah weitere Infos. Teilnehmen/Anmelden kann sich jeder, der mit seinem jeweiligen Trainer besprochen hat!
Bitte beachtet den Meldeschluß (ca. 4 Wochen vor den Rennen)! Nachmelden geht auch bis kurz vor Rennen kostet aber +10,- € und geht nur, wenn wir noch Platz haben.

23. / 24. März Elz / Waldkirch 1. Lauf zur BaWü-Meisterschaft   Meldeschluß: Samstag, 23.2.19   
Abfahrt: Samstag 13:30 über B311 (Oberdischingen)  Laden am Donnerstag nach dem Training
Rückkehr Sonntag ca. 19:00 - 20:30 Uhr  200 km ab NU/3:30
Übernachtung in Sporthalle, Verpflegung jeder selbst, Sonnatg an der Strecke gibt es ein Frühstück (wenn amn früh aufsteht!), warmes Essen an der Strecke...
Eigenbeteiligung: 20,00 € Verpflegung jeder selbst

Ostern (19.04. - 23.04.19) Rhone / Sault Brenaz siehe gesonderte Ausschreibung

10. - 12. Mai Regnitz / Fürth SDM (Qualifikation zur Schüler DM)  2. Lauf zur BaWü-Meisterschaft   Meldeschluß: Samstag, 13.4.19
Abfahrt Freitag Mittag nach Schule   Laden am Donnerstag nach dem Training
Rückkehr Sonntag ca. 18:00 - 20:00 Uhr  180 km ab Ulm/2:00
Eigenbeteiligung: 25,00 € + 15,00 € Verpflegungsumlage (alles dabei)
Freitag, freies Training auf der SL-Strecke

30. Mai - 1. Juni DC/DC-U18 (Rennen 1 + 2) + Quali Boatercross Lofer nur Qualifizierte Meldeschluß: Samstag, 13.5.19

21.-23. Juni Schüler DM Elster / Haynsburg nur Qualifizierte und wenn Interesse besteht  Meldeschluß: Samstag, 25.5.19 
430 km ab Ulm/4:30  Eigenbeteiligung: 25,00 € + 15,00 € Verpflegungsumlage (alles dabei)

13. - 15. September Jug/Jun/LK DM Lenne/Holibu nur Qualifizierte und wenn Interesse besteht  Meldeschluß: Samstag, 17.8.19
Eigenbeteiligung: 25,00 € + 15,00 € Verpflegungsumlage (alles dabei)

20. - 22. September Schüler-Länder-Pokal Luhe / Luhdorf (Winsen)  wenn Interesse besteht  Meldeschluß: Samstag, 24.8.19
Eigenbeteiligung: 25,00 € + 15,00 € Verpflegungsumlage (alles dabei)

27. - 29. September Nahe / Kreuznach Meldeschluß: Samstag, 31.8.19
Abfahrt Freitag Mittag (nach Schule) Rückkehr Sonntag ca. 19:00 -21:00 Uhr
Eigenbeteiligung: 25,00 € + 15,00 € Verpflegungsumlage (alles dabei)

6. Oktober Illerkanal / Neu-Ulm Meldeschluß: Montag, 16.9.19

Es gibt 3 Läufe zur Baden-Württembergischen Meisterschaft. Ihr müsst bei mindestens 2 Rennen starten, um in die Wertung zu kommen!
Wer etwas tiefer in die Slalommaterie einstiegen will klickt hier.

 Bei Fragen: Jürgen Scharfenberg Tel. 0731-3786223, mobil: 0171-4181763, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Warnung! Javascript muss aktiviert sein, damit dieses Formular fehlerfrei funktioniert.

Slalomrennen 2019







Ich habe die Bedingungen* für die Anmeldung zu den Rennen gelesen und bin damit einverstanden.

 

Kinder Kajakkurs Mai (KK1)

Termin:
Samstag 25.05.2019 von 15:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag 26.05.2019 von 10:00 bis 12:30 Uhr
sowie zweimal beim Mittwochs-Einsteigertraining (17:30-19:30 Uhr)

Anmeldeschluss:
20.05.2019

Zielgruppe:
Kinder (9-14 Jahre) ohne Vorkenntnisse

Kursablauf:
kurze Einführung zum Paddelsport.
spielerisches Erlernen der Bootssteuerung (Richtungserhalt und -änderung)
Vertiefung des jeweils Erlernten in spielerischen Übungen.
Seilfähre (wie komme ich von einem zum anderen Flussufer), An- und Ablanden am Flussufer bei Strömung auf Donau und Iller

Kursziel:
Richtungserhalt und -änderung beim Paddeln, vorwärts- und rückwärts paddeln, Seilfähre bei schwacher Strömung. An- und Ablanden.
Bei Interesse kann an den Übungsnachmittagen für Kinder teilgenommen werden.

Treffpunkt:
Bootshaus der Ulmer Paddler e.V.
Bootshausstr. 5, 89231 Neu-Ulm
Anfahrt: Googlemaps-Karte

mind. Teilnehmeranzahl:
3 Teilnehmer, damit der Kurs statt findet.

Ausrüstung:
Kajak, Paddel, Helm und Schwimmweste werden selbstverständlich gestellt.

Mitzubringen:
Als Kleidung für den Kurs empfehlen wir dem Wetter angepasste Sportkleidung (keine Jeans), Schuhe (keine Jogging-Schuhe wegen der hohen Fersen) die nass werden dürfen und eine Regenjacke gegen Regen und Spritzwasser. Denken Sie bitte an ausreichende Wechselkleidung und an ein Handtuch. Besonders bei mehrstündigen Veranstaltungen kann es unangenehm werden, wenn man wieder in die nasse Kleidung schlüpfen muss.
Umkleidemöglichkeiten + WC sind auf dem Vereinsgelände vorhanden.

verantwortliche Übungsleiter: Julia Hentschel und Tobias Blersch

Kurs-Gebühr: Am ersten Kurstag in bar fällig!
30,00 Euro

20,00 Euro DKV-Mitglieder
10,00 Euro Ulmer Paddler & Ulmer Kanufahrer Mitglieder


Warnung! Javascript muss aktiviert sein, damit dieses Formular fehlerfrei funktioniert.

Kinder Kajakkurs Mai (KK1) Anmeldung

Ich habe die Teilnahmedingungen* für den Kurs gelesen und bin damit einverstanden.

  

Kinder Kajakkurs Juli (KK2)

Termin:
Samstag 06.07.2019 von 15:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag 07.07.2019 von 10:00 bis 12:30 Uhr
sowie zweimal beim Mittwochs-Einsteigertraining (17:30-19:30 Uhr)

Anmeldeschluss:
01.07.2019

Zielgruppe:
Kinder (9-14 Jahre) ohne Vorkenntnisse

Kursablauf:
kurze Einführung zum Paddelsport.
spielerisches Erlernen der Bootssteuerung (Richtungserhalt und -änderung)
Vertiefung des jeweils Erlernten in spielerischen Übungen.
Seilfähre (wie komme ich von einem zum anderen Flussufer), An- und Ablanden am Flussufer bei Strömung auf Donau und Iller

Kursziel:
Richtungserhalt und -änderung beim Paddeln, vorwärts- und rückwärts paddeln, Seilfähre bei schwacher Strömung. An- und Ablanden.
Bei Interesse kann an den Übungsnachmittagen für Kinder teilgenommen werden.

Treffpunkt:
Bootshaus der Ulmer Paddler e.V.
Bootshausstr. 5, 89231 Neu-Ulm
Anfahrt: Googlemaps-Karte

mind. Teilnehmeranzahl:
3 Teilnehmer damit der Kurs statt findet.

Ausrüstung:
Kajak, Paddel, Helm und Schwimmweste werden selbstverständlich gestellt.

Mitzubringen:
Als Kleidung für den Kurs empfehlen wir dem Wetter angepasste Sportkleidung (keine Jeans), Schuhe (keine Jogging-Schuhe wegen der hohen Fersen) die nass werden dürfen und eine Regenjacke gegen Regen und Spritzwasser. Denken Sie bitte an ausreichende Wechselkleidung und an ein Handtuch. Besonders bei mehrstündigen Veranstaltungen kann es unangenehm werden, wenn man wieder in die nasse Kleidung schlüpfen muss.
Umkleidemöglichkeiten + WC sind auf dem Vereinsgelände vorhanden.

verantwortliche Übungsleiterinnen: Kristina Diepold und Carolin Sieber

Kurs-Gebühr: Am ersten Kurstag in bar fällig!
30,00 Euro

20,00 Euro DKV-Mitglieder
10,00 Euro Ulmer Paddler & Ulmer Kanufahrer Mitglieder


Warnung! Javascript muss aktiviert sein, damit dieses Formular fehlerfrei funktioniert.

Kinder Kajakkurs Juli (KK2) Anmeldung

Ich habe die Teilnahmedingungen* für den Kurs gelesen und bin damit einverstanden.

  

Kinder Kajakkurs August (KK3)

Termine:
Samstag 31.08.2019 von 15:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag 01.09.2019 von 09:30 bis 12:00 Uhr
sowie zweimal beim Mittwochs-Einsteigertraining (17:30-19:30 Uhr)

Anmeldeschluss:
26.08.2019

Zielgruppe:
Kinder (9-14 Jahre) ohne Vorkenntnisse

Kursablauf:
kurze Einführung zum Paddelsport.
spielerisches Erlernen der Bootssteuerung (Richtungserhalt und -änderung)
Vertiefung des jeweils Erlernten in spielerischen Übungen.
Seilfähre (wie komme ich von einem zum anderen Flussufer), An- und Ablanden am Flussufer bei Strömung auf Donau und Iller

Kursziel:
Richtungserhalt und -änderung beim Paddeln, vorwärts- und rückwärts paddeln, Seilfähre bei schwacher Strömung. An- und Ablanden.
Bei Interesse kann an den Übungsnachmittagen für Kinder teilgenommen werden.

Treffpunkt:
Bootshaus der Ulmer Paddler e.V.
Bootshausstr. 5, 89231 Neu-Ulm
Anfahrt: Googlemaps-Karte

mind. Teilnehmeranzahl:
3 Teilnehmer damit der Kurs statt findet.

Ausrüstung:
Kajak, Paddel, Helm und Schwimmweste werden selbstverständlich gestellt.

Mitzubringen:
Als Kleidung für den Kurs empfehlen wir dem Wetter angepasste Sportkleidung (keine Jeans), Schuhe (keine Jogging-Schuhe wegen der hohen Fersen) die nass werden dürfen und eine Regenjacke gegen Regen und Spritzwasser. Denken Sie bitte an ausreichende Wechselkleidung und an ein Handtuch. Besonders bei mehrstündigen Veranstaltungen kann es unangenehm werden, wenn man wieder in die nasse Kleidung schlüpfen muss.
Umkleidemöglichkeiten + WC sind auf dem Vereinsgelände vorhanden.

verantwortlicher Übungsleiter: Katharina Gerling

Kurs-Gebühr: Am ersten Kurstag in bar fällig!
30,00 Euro

20,00 Euro DKV-Mitglieder
10,00 Euro Ulmer Paddler & Ulmer Kanufahrer Mitglieder


Warnung! Javascript muss aktiviert sein, damit dieses Formular fehlerfrei funktioniert.

Kinder Kajakkurs August (KK3) Anmeldung

Ich habe die Teilnahmedingungen* für den Kurs gelesen und bin damit einverstanden.

  

Kajak Einsteigerkurs (KE6)

 

Termine:
Wochenendkurs (Fr-So)
1. Termin 25.05.2018 16:00-18:00 Uhr

2. Termin 26.05.2018 14:00-18:00 Uhr
3. Termin 27.05.2018 10:00-14:00 Uhr

Anmeldeschluss: 21.05.2018


Kursablauf:

Wir möchten Ihnen die Freude und den Spaß am Paddeln nahe bringen. Im Einsteigerkursen lernen sie alles, was Sie brauchen, um die Natur aus dem Kajak zu genießen. Zu Beginn gibt es eine kurze theoretische Einführung über das Kajakfahren. Anschließend geht es dann aufs Wasser. Wir gehen schrittweise und systematisch vor. Vom Ein- und Aussteigen bis hin zum entspannten Paddeln auf der Donau oder Iller. Wem das dann noch nicht genug ist, kann anschließend einen Aufbaukurs besuchen

Das Ganze findet auf der Donau und Iller statt. Die Kursorte werden entsprechend dem aktuellen Wasserstand ausgewählt.

 

Kursziele:
Vorwärts- und Rückwärtspaddeln, An- und Ablegen, Traversieren, Richtungserhalt und -änderung.

Aspekte der Sicherheit und Ökologie beim Paddeln.

 

Treffpunkt:
Bootshaus der Ulmer Paddler e.V.
Bootshausstr. 5, 89231 Neu-Ulm
Anfahrt: Googlemaps-Karte

mind. Teilnehmeranzahl:
4 Teilnehmer damit der Kurs statt findet (maximal 8 Teilnehmer)

Ausrüstung:
Kajak, Paddel, Helm und Schwimmweste werden gestellt.

 

Mitzubringen:
Als Kleidung für den Kurs empfehlen wir dem Wetter angepasste Sportkleidung (keine Jeans), Schuhe (keine Jogging-Schuhe wegen der hohen Fersen) die nass werden dürfen und eine Regenjacke gegen Regen und Spritzwasser. Denken Sie bitte an ausreichend Wechselkleidung und an ein Handtuch. Besonders bei mehrstündigen Veranstaltungen kann es unangenehm werden, wenn man wieder in die nasse Kleidung schlüpfen muss.
Umkleidemöglichkeiten + WC sind auf dem Vereinsgelände vorhanden

 

verantwortliche Übungsleiter: Manuel Lohrmann und Kathi Braun

Kurs-Gebühr: Am ersten Kurstag in bar fällig!
80,00 Euro

60,00 Euro DKV-Mitglieder
30,00 Euro Ulmer Paddler & Ulmer Kanufahrer Mitglieder

Erwerb Europäischer Paddelpass (EPP): 20,00 €


 

Warnung! Javascript muss aktiviert sein, damit dieses Formular fehlerfrei funktioniert.

Kajak Einsteigerkurs (KE6) - Anmeldung

Ich habe die Bedingungen* für den Kurs gelesen bin und bin damit einverstanden.

 

Canadier Einsteigerkurs (CE1)

Termine:
Do 27.06.19 - 18.15 - 20.15 Uhr
Di 02.07.19  - 18.15 - 20.15 Uhr
Do 04.07.19 - 18.15 - 20.15 Uhr
Di 09.07.19  - 18.15 - 20.15 Uhr
Do 11.07.19 - 18.15 - 20.15 Uhr

Anmeldeschluss: 21. Juni 2019

Kursablauf:
Theoretische Einführung über das Kanu fahren.
Erarbeiten der Bootssteuerung. (Richtungserhalt und -änderung) mittels
Grundschlag, (vorwärts + rückwärts), Bogenschlag, Wriggen, Ziehschläge
Seilfähre (wie komme ich von einem zum anderen Flussufer), An- und Ablanden am Flussufer bei Strömung.

Kursziele:
Vorwärts- und Rückwärtspaddeln, An- und Ablegen, Traversieren, Richtungserhalt und -änderung.
Aspekte der Sicherheit und Ökologie beim Paddeln.


Treffpunkt:

Bootshaus der Ulmer Paddler e.V.
Bootshausstr. 5 - 89231 Neu-Ulm
Anfahrt: Googlemaps-Karte

mind. Teilnehmeranzahl: 4 Teilnehmer (maximal 6 Teilnehmer)

Ausrüstung: Kanadier, Paddel und Schwimmweste werden gestellt.

Mitzubringen:
Kanusport ist ein Natursport, bei dem Sie und Ihre Kleidung nass werden können. Bitte tragen Sie beim Kurs Kleidung, die nass werden darf. Beim Paddeln ist Bekleidung aus Synthetikfasern (Sportunterwäsche aus Polyprop, Wolle, Fleece etc. oder Neopren) zu empfehlen. Eine Regenjacke, die man an den Ärmeln mit Klettverschluss oder durch Gummizug abdichten kann reicht für den Anfang, ist aber nicht unbedingt erforderlich. Bitte tragen Sie beim Paddeln keine Kleidung aus Baumwolle, da diese im feuchten Zustand nicht wärmt und sich voll Wasser saugt.

Brillenträger sollten ihre Brille mit einem Brillenband oder Schnur sichern. Eine komplette Garnitur Kleidung zum Wechseln nach dem Paddeln ist ratsam.

Umkleidemöglichkeiten + WC sind auf dem Vereinsgelände vorhanden, aber nicht am Schulungsgewässer.

verantwortliche Übungsleiter: Klaus Weigl

Kurs-Gebühr: Am ersten Kurstag in bar fällig!
80,00 Euro

60,00 Euro DKV-Mitglieder
30,00 Euro Ulmer Paddler & Ulmer Kanufahrer Mitglieder

Vergabe Europäischer Paddelpass (EPP): 20,00 €


Warnung! Javascript muss aktiviert sein, damit dieses Formular fehlerfrei funktioniert.

Canadier Einsteigerkurs (CE1) Anmeldung

Ich habe die Bedingungen* für den Kurs gelesen bin und bin damit einverstanden.

  

Canadier Einsteigerkurs (CE2)

Termine:
Samstag 04. August 2018 15:00 - 17:30 Uhr
Sonntag 05. August 2018 14:00 - 19:00 Uhr

Anmeldeschluss: 30. Juli 2018, Kurs findet statt und Anmeldung ist bis kurz vor Kursbeginn möglich, da noch zwei Plätze frei sind

Kursablauf:
Theoretische Einführung über das Kanu fahren.
Erarbeiten der Bootssteuerung. (Richtungserhalt und -änderung) mittels
Grundschlag, (vorwärts + rückwärts), Bogenschlag, Wriggen, Ziehschläge
am Samstag auf fast stehendem Gewässer
Vertiefung des jeweils Erlernten am Sonntag im rahmen einer Flußabfahrt (Iller: Vöhringen - Ulm oder Donau ab Munderkingen....)
Seilfähre (wie komme ich von einem zum anderen Flussufer), An- und Ablanden am Flussufer bei Strömung.

Kursziele:
Vorwärts- und Rückwärtspaddeln, An- und Ablegen, Traversieren, Richtungserhalt und -änderung.
Aspekte der Sicherheit und Ökologie beim Paddeln.

Treffpunkt:

Bootshaus der Ulmer Paddler e.V.
Bootshausstr. 5 - 89231 Neu-Ulm
Anfahrt: Googlemaps-Karte

mind. Teilnehmeranzahl: 4 Teilnehmer damit der Kurs statt findet.

Ausrüstung: Kanadier, Paddel und Schwimmweste werden gestellt.

Mitzubringen:
Kanusport ist ein Natursport, bei dem Sie und Ihre Kleidung nass werden können. Bitte tragen Sie beim Kurs Kleidung, die nass werden darf. Beim Paddeln ist Bekleidung aus Synthetikfasern (Sportunterwäsche aus Polyprop, Wolle, Fleece etc. oder Neopren) zu empfehlen. Eine Regenjacke, die man an den Ärmeln mit Klettverschluss oder durch Gummizug abdichten kann reicht für den Anfang, ist aber nicht unbedingt erforderlich. Bitte tragen Sie beim Paddeln keine Kleidung aus Baumwolle, da diese im feuchten Zustand nicht wärmt und sich voll Wasser saugt.

Brillenträger sollten ihre Brille mit einem Brillenband oder Schnur sichern. Eine komplette Garnitur Kleidung zum Wechseln nach dem Paddeln ist ratsam.

Umkleidemöglichkeiten + WC sind auf dem Vereinsgelände vorhanden, aber nicht am Schulungsgewässer.

verantwortliche Übungsleiter:  Jürgen Scharfenberg

Kurs-Gebühr: Am ersten Kurstag in bar fällig!
60,00 Euro

40,00 Euro DKV-Mitglieder
20,00 Euro Ulmer Paddler & Ulmer Kanufahrer Mitglieder

Vergabe Europäischer Paddelpass (EPP): 20,00 €


Warnung! Javascript muss aktiviert sein, damit dieses Formular fehlerfrei funktioniert.

Canadier Einsteigerkurs (CE2) Anmeldung

Ich habe die Bedingungen* für den Kurs gelesen bin und bin damit einverstanden.

  

Canadier Einsteigerkurs (CE3)

Termine:
Samstag 15. September 2018 15:00 - 17:30 Uhr
Sonntag 16. September 2018 14:30 - 19:00 Uhr

Anmeldeschluss: 10. September 2018

Kursablauf:
Theoretische Einführung über das Kanu fahren.
Erarbeiten der Bootssteuerung. (Richtungserhalt und -änderung) mittels
Grundschlag, (vorwärts + rückwärts), Bogenschlag, Wriggen, Ziehschläge
am Samstag auf fast stehendem Gewässer
Vertiefung des jeweils Erlernten am Sonntag im rahmen einer Flußabfahrt (Iller: Vöhringen - Ulm oder Donau ab Munderkingen....)
Seilfähre (wie komme ich von einem zum anderen Flussufer), An- und Ablanden am Flussufer bei Strömung.

Kursziele:
Vorwärts- und Rückwärtspaddeln, An- und Ablegen, Traversieren, Richtungserhalt und -änderung.
Aspekte der Sicherheit und Ökologie beim Paddeln.

Treffpunkt:

Bootshaus der Ulmer Paddler e.V.
Bootshausstr. 5 - 89231 Neu-Ulm
Anfahrt: Googlemaps-Karte

mind. Teilnehmeranzahl: 4 Teilnehmer damit der Kurs statt findet.

Ausrüstung: Kanadier, Paddel und Schwimmweste werden gestellt.

Mitzubringen:
Kanusport ist ein Natursport, bei dem Sie und Ihre Kleidung nass werden können. Bitte tragen Sie beim Kurs Kleidung, die nass werden darf. Beim Paddeln ist Bekleidung aus Synthetikfasern (Sportunterwäsche aus Polyprop, Wolle, Fleece etc. oder Neopren) zu empfehlen. Eine Regenjacke, die man an den Ärmeln mit Klettverschluss oder durch Gummizug abdichten kann reicht für den Anfang, ist aber nicht unbedingt erforderlich. Bitte tragen Sie beim Paddeln keine Kleidung aus Baumwolle, da diese im feuchten Zustand nicht wärmt und sich voll Wasser saugt.

Brillenträger sollten ihre Brille mit einem Brillenband oder Schnur sichern. Eine komplette Garnitur Kleidung zum Wechseln nach dem Paddeln ist ratsam.

Umkleidemöglichkeiten + WC sind auf dem Vereinsgelände vorhanden, aber nicht am Schulungsgewässer.

verantwortliche Übungsleiter:  Jürgen Scharfenberg

Kurs-Gebühr: Am ersten Kurstag in bar fällig!
60,00 Euro

40,00 Euro DKV-Mitglieder
20,00 Euro Ulmer Paddler & Ulmer Kanufahrer Mitglieder

Vergabe Europäischer Paddelpass (EPP): 20,00 €


Warnung! Javascript muss aktiviert sein, damit dieses Formular fehlerfrei funktioniert.

Canadier Einsteigerkurs (CE3) Anmeldung

 

Kajak Einsteigerkurs (KE2)

Termine:
Wochenendkurs (Fr-So)
1. Termin 10.05.2019 16:00-18:00 Uhr

2. Termin 11.05.2019 14:00-18:00 Uhr
3. Termin 12.05.2019 10:00-14:00 Uhr

Anmeldeschluss: 01.05.2019


Kursablauf:

Wir möchten Ihnen die Freude und den Spaß am Paddeln nahe bringen. Im Einsteigerkursen lernen sie alles, was Sie brauchen, um die Natur aus dem Kajak zu genießen. Zu Beginn gibt es eine kurze theoretische Einführung über das Kajakfahren. Anschließend geht es dann aufs Wasser. Wir gehen schrittweise und systematisch vor. Vom Ein- und Aussteigen bis hin zum entspannten Paddeln auf der Donau oder Iller. Wem das dann noch nicht genug ist, kann anschließend einen Aufbaukurs besuchen

Das Ganze findet auf der Donau und Iller statt. Die Kursorte werden entsprechend dem aktuellen Wasserstand ausgewählt.

Kursziele:
Vorwärts- und Rückwärtspaddeln, An- und Ablegen, Traversieren, Richtungserhalt und -änderung.

Aspekte der Sicherheit und Ökologie beim Paddeln.

Treffpunkt:
Bootshaus der Ulmer Paddler e.V.
Bootshausstr. 5, 89231 Neu-Ulm
Anfahrt: Googlemaps-Karte

mind. Teilnehmeranzahl:
4 Teilnehmer damit der Kurs statt findet (maximal 8 Teilnehmer)

Ausrüstung:
Kajak, Paddel, Helm und Schwimmweste werden gestellt.

Mitzubringen:
Als Kleidung für den Kurs empfehlen wir dem Wetter angepasste Sportkleidung (keine Jeans), Schuhe (keine Jogging-Schuhe wegen der hohen Fersen) die nass werden dürfen und eine Regenjacke gegen Regen und Spritzwasser. Denken Sie bitte an ausreichend Wechselkleidung und an ein Handtuch. Besonders bei mehrstündigen Veranstaltungen kann es unangenehm werden, wenn man wieder in die nasse Kleidung schlüpfen muss.
Umkleidemöglichkeiten + WC sind auf dem Vereinsgelände vorhanden

verantwortliche Übungsleiter: Jürgen Dumler

Kurs-Gebühr: Am ersten Kurstag in bar fällig!
80,00 Euro

60,00 Euro DKV-Mitglieder
30,00 Euro Ulmer Paddler & Ulmer Kanufahrer Mitglieder

Erwerb Europäischer Paddelpass (EPP): 20,00 €


Warnung! Javascript muss aktiviert sein, damit dieses Formular fehlerfrei funktioniert.

Kajak Einsteigerkurs (KE2) - Anmeldung

Ich habe die Bedingungen* für den Kurs gelesen bin und bin damit einverstanden.

  

Kajak Einsteigerkurs (KE3)

Termine:
1. Termin 26.06.2019  9:30 - 12:00 Uhr (Mittwoch)

2. Termin 03.07.2019  9:30 - 12:00 Uhr (Mittwoch)
3. Termin 10.07.2019  9:30 - 12:00 Uhr (Mittwoch)
4. Termin 17.07.2019  9:30 - 12:00 Uhr (Mittwoch)

Anmeldeschluss: 21.06.2019

Kursablauf:

Wir möchten Ihnen die Freude und den Spaß am Paddeln nahe bringen. Im Einsteigerkursen lernen Sie alles, was Sie brauchen, um die Natur aus dem Kajak zu genießen. Zu Beginn gibt es eine kurze theoretische Einführung über das Kajakfahren. Anschließend geht es dann aufs Wasser. Wir gehen schrittweise und systematisch vor. Vom Ein- und Aussteigen bis hin zum entspannten Paddeln auf der Donau oder Iller. Wem das dann noch nicht genug ist, kann anschließend einen Aufbaukurs besuchen.

Das Ganze findet auf der Donau und Iller statt. Die Kursorte werden entsprechend dem aktuellen Wasserstand ausgewählt.

Kursziele:
Vorwärts- und Rückwärtspaddeln, An- und Ablegen, Traversieren, Richtungserhalt und -änderung.
Aspekte der Sicherheit und Ökologie beim Kajakfahren.

Treffpunkt:
Bootshaus der Ulmer Paddler e.V.
Bootshausstr. 5, 89231 Neu-Ulm
Anfahrt: Googlemaps-Karte

mind. Teilnehmeranzahl:
2 Teilnehmer, damit der Kurs statt findet (maximal 3 Teilnehmer)

Ausrüstung:
Kajak, Paddel, Helm und Schwimmweste werden gestellt.

 

Mitzubringen:
Als Kleidung für den Kurs empfehlen wir dem Wetter angepasste Sportkleidung (keine Jeans), Schuhe (keine Jogging-Schuhe wegen der hohen Fersen) die nass werden dürfen und eine Regenjacke gegen Regen und Spritzwasser. Denken Sie bitte an ausreichend Wechselkleidung und an ein Handtuch. Besonders bei mehrstündigen Veranstaltungen kann es unangenehm werden, wenn man wieder in die nasse Kleidung schlüpfen muss.
Umkleidemöglichkeiten + WC sind auf dem Vereinsgelände vorhanden


verantwortliche Übungsleiter: Wolfgang Lambacher

Kurs-Gebühr: Am ersten Kurstag in bar fällig!
80,00 Euro

60,00 Euro DKV-Mitglieder
30,00 Euro Ulmer Paddler & Ulmer Kanufahrer Mitglieder

Erwerb Europäischer Paddelpass (EPP): 20,00 €


Warnung! Javascript muss aktiviert sein, damit dieses Formular fehlerfrei funktioniert.

Kajak Einsteigerkurs (KE3) - Anmeldung

Ich habe die Bedingungen* für den Kurs gelesen bin und bin damit einverstanden.

  

Kajak Einsteigerkurs (KE4)

Termine (dienstags):
1. Termin 02.07.2019 17:00 - 19:00 Uhr

2. Termin 09.07.2019 17:00 - 19:00 Uhr
3. Termin 16.07.2019 17:00 - 19:00 Uhr
4. Termin 23.07.2019 17:00 - 19:00 Uhr
5. Termin 30.07.2019 17:00 - 19:00 Uhr

Anmeldeschluss: 25.06.2019

Kursablauf:

Wir möchten Ihnen die Freude und den Spaß am Paddeln nahe bringen. Im Einsteigerkursen lernen sie alles, was Sie brauchen, um die Natur aus dem Kajak zu genießen. Zu Beginn gibt es eine kurze theoretische Einführung über das Kajakfahren. Anschließend geht es dann aufs Wasser. Wir gehen schrittweise und systematisch vor. Vom Ein- und Aussteigen bis hin zum entspannten Paddeln auf der Donau oder Iller. Wem das dann noch nicht genug ist, kann anschließend einen Aufbaukurs besuchen

Das Ganze findet auf der Donau und Iller statt. Die Kursorte werden entsprechend dem aktuellen Wasserstand ausgewählt.

Kursziele:
Vorwärts- und Rückwärtspaddeln, An- und Ablegen, Traversieren, Richtungserhalt und -änderung.
Aspekte der Sicherheit und Ökologie beim Kajakfahren.

Treffpunkt:
Bootshaus der Ulmer Paddler e.V.
Bootshausstr. 5, 89231 Neu-Ulm
Anfahrt: Googlemaps-Karte

mind. Teilnehmeranzahl:
4 Teilnehmer, damit der Kurs statt findet (maximal 12 Teilnehmer)

Ausrüstung:
Kajak, Paddel, Helm und Schwimmweste werden gestellt.

 

Mitzubringen:
Als Kleidung für den Kurs empfehlen wir dem Wetter angepasste Sportkleidung (keine Jeans), Schuhe (keine Jogging-Schuhe wegen der hohen Fersen) die nass werden dürfen und eine Regenjacke gegen Regen und Spritzwasser. Denken Sie bitte an ausreichend Wechselkleidung und an ein Handtuch. Besonders bei mehrstündigen Veranstaltungen kann es unangenehm werden, wenn man wieder in die nasse Kleidung schlüpfen muss.
Umkleidemöglichkeiten + WC sind auf dem Vereinsgelände vorhanden


verantwortliche Übungsleiter: Jos Becher

Kurs-Gebühr: Am ersten Kurstag in bar fällig!
80,00 Euro
60,00 Euro DKV-Mitglieder
30,00 Euro
Ulmer Paddler & Ulmer Kanufahrer Mitglieder

Vergabe Europäischer Paddelpass (EPP): 20,00 €


Warnung! Javascript muss aktiviert sein, damit dieses Formular fehlerfrei funktioniert.

Kajak Einsteigerkurs (KE4) - Anmeldung

Ich habe die Bedingungen* für den Kurs gelesen bin und bin damit einverstanden.

  

 

Kajak Einsteigerkurs (KE5)

Termine:
1. Termin 10.09.2019 18:15 - 20:15 Uhr (Dienstag)

2. Termin 12.09.2019 18:15 - 20:15 Uhr (Donnerstag)
3. Termin 14.09.2019 14:00 - 17:00 Uhr (Samstag)
4. Termin 17.09.2019 18:15 - 19:15 Uhr (Dienstag)
5. Termin 19.09.2019 18:15 - 19:15 Uhr (Donnerstag)

Anmeldeschluss: 03.09.2019

Kursablauf:

Wir möchten Ihnen die Freude und den Spaß am Paddeln nahe bringen. Im Einsteigerkursen lernen sie alles, was Sie brauchen, um die Natur aus dem Kajak zu genießen. Zu Beginn gibt es eine kurze theoretische Einführung über das Kajakfahren. Anschließend geht es dann aufs Wasser. Wir gehen schrittweise und systematisch vor. Vom Ein- und Aussteigen bis hin zum entspannten Paddeln auf der Donau oder Iller. Wem das dann noch nicht genug ist, kann anschließend einen Aufbaukurs besuchen.

Das Ganze findet auf der Donau und Iller statt. Die Kursorte werden entsprechend dem aktuellen Wasserstand ausgewählt.


Kursziele:

Vorwärts- und Rückwärtspaddeln, An- und Ablegen, Traversieren, Richtungserhalt und -änderung.
Aspekte der Sicherheit und Ökologie beim Kajakfahren.

Treffpunkt:
Bootshaus der Ulmer Paddler e.V.
Bootshausstr. 5, 89231 Neu-Ulm
Anfahrt: Googlemaps-Karte

mind. Teilnehmeranzahl:
4 Teilnehmer, damit der Kurs statt findet (maximal 10 Teilnehmer)

Ausrüstung:
Kajak, Paddel, Helm und Schwimmweste werden gestellt.

 

Mitzubringen:
Als Kleidung für den Kurs empfehlen wir dem Wetter angepasste Sportkleidung (keine Jeans), Schuhe (keine Jogging-Schuhe wegen der hohen Fersen) die nass werden dürfen und eine Regenjacke gegen Regen und Spritzwasser. Denken Sie bitte an ausreichend Wechselkleidung und an ein Handtuch. Besonders bei mehrstündigen Veranstaltungen kann es unangenehm werden, wenn man wieder in die nasse Kleidung schlüpfen muss.
Umkleidemöglichkeiten + WC sind auf dem Vereinsgelände vorhanden


verantwortliche Übungsleiter: Klaus Weigl

Kurs-Gebühr: Am ersten Kurstag in bar fällig!
80,00 Euro

60,00 Euro DKV-Mitglieder
30,00 Euro Ulmer Paddler & Ulmer Kanufahrer Mitglieder

Vergabe Europäischer Paddelpass (EPP): 20,00 €


Warnung! Javascript muss aktiviert sein, damit dieses Formular fehlerfrei funktioniert.

Kajak Einsteigerkurs (KE5) - Anmeldung

Ich habe die Bedingungen* für den Kurs gelesen bin und bin damit einverstanden.

  

Eskimotierkurs für Einsteiger (ESK1)

Termine (montags):

1. Termin 08.10.2018; 18:45 - 20:45 Uhr
2. Termin 15.10.2018; 18:45 - 20:45 Uhr
3. Termin 22.10.2018; 18:45 - 20:45 Uhr
4. Termin 05.11.2018; 18:45 - 20:45 Uhr
5. Termin 12.11.2018; 18:45 - 20:45 Uhr

Anmeldeschluss:
03.10.2018

Kursziel:
Erlernen von Techniken zum Wiederaufrichten eines gekenterten Bootes ohne dabei auszusteigen.
Der Kurs findet an 5 Abenden in einer kleinen Gruppe vom max. 8 Teilnehmern statt!

Treffpunkt:
Gustav-Werner-Schule (Ulm Böfingen)
Anfahrt: Googlemaps-Karte

mind. Teilnehmeranzahl: 3 Teilnehmer

Teilnehmer : Übungsleiter: 4:1

Ausrüstung: Kajak, Spritzdecken und Paddel werden selbstverständlich gestellt

Mitzubringen: Badebekleidung, Neprenshorts oder Long John, sowie ein enganliegendes Funktionsshirt (lang oder kurz) sind von Vorteil

 Nasenklammer (kann auch am ersten Kurstag beim Übungsleiter erworben werden)

verantwortliche Übungsleiter:  Silvio Sapino, Markus Bosler

Kurs-Gebühr:
80,00 Euro

50,00 Euro DKV-Mitglieder
30,00 Euro Ulmer Paddler & Ulmer Kanufahrer Mitglieder


Warnung! Javascript muss aktiviert sein, damit dieses Formular fehlerfrei funktioniert.

Eskimotierkurs für Einsteiger (ESK1) Anmeldung

Ich habe die Teilnahmedingungen* für den Kurs gelesen und bin damit einverstanden.

  

Eskimotierkurs für Einsteiger (ESK2)

Termine (montags):
1. Termin 19.11.2018; 18:45 - 20:45 Uhr
2. Termin 26.11.2018; 18:45 - 20:45 Uhr
3. Termin 03.12.2018; 18:45 - 20:45 Uhr
4. Termin 10.12.2018; 18:45 - 20:45 Uhr
5. Termin 17.12.2018; 18:45 - 20:45 Uhr

Anmeldeschluss:
14.11.2018

Kursziel:
Erlernen von Techniken zum Wiederaufrichten eines gekenterten Bootes ohne dabei auszusteigen.
Der Kurs findet an 5 Abenden in einer kleinen Gruppe vom max. 8 Teilnehmern statt!

Treffpunkt:
Gustav-Werner-Schule (Ulm Böfingen)
Anfahrt: Googlemaps-Karte

mind. Teilnehmeranzahl: 3 Teilnehmer
Teilnehmer : Übungsleiter: 4:1

Ausrüstung: Kajak, Spritzdecken und Paddel werden selbstverständlich gestellt

Mitzubringen: Badebekleidung, Neprenshorts oder Long John, sowie ein enganliegendes Funktionsshirt (lang oder kurz) sind von Vorteil

Nasenklammer (kann auch am ersten Kurstag beim Übungsleiter erworben werden)

verantwortliche Übungsleiter:   Silvio Sapino, Markus Bosler

Kurs-Gebühr:
80,00 Euro

50,00 Euro DKV-Mitglieder
30,00 Euro Ulmer Paddler & Ulmer Kanufahrer Mitglieder


Warnung! Javascript muss aktiviert sein, damit dieses Formular fehlerfrei funktioniert.

Eskimotierkurs für Einsteiger (ESK2) Anmeldung

Ich habe die Teilnahmedingungen* für den Kurs gelesen und bin damit einverstanden.

Eskimotierkurs für Einsteiger (ESK3)

Termine:
7
Übungseinheiten jeweils mittwochs von 18:00 - 19:30 Uhr
1. Termin 17.10.2018
2. Termin 24.10.2018
3. Termin 07.11.2018
4. Termin 14.11.2018
5. Termin 21.11.2018
6. Termin 28.11.2018
7. Termin 05.12.2018

Anmeldeschluss: 12. Oktober 2018

Kursziel:
Erlernen von Techniken zum Wiederaufrichten eines gekenterten Bootes ohne dabei auszusteigen.
Der Kurs findet an 7 Abenden in einer kleinen Gruppe vom max. 8 Teilnehmern statt!

Treffpunkt:
Gustav-Werner-Schule (Ulm Böfingen)
Anfahrt: Googlemaps-Karte

mind. Teilnehmeranzahl: 3 Teilnehmer
Teilnehmer : Übungsleiter: 4:1

Ausrüstung: Kajak, Spritzdecken und Paddel werden selbstverständlich gestellt

Mitzubringen: Badebekleidung, Neprenshorts oder Long John, sowie ein enganliegendes Funktionsshirt (lang oder kurz) sind von Vorteil

Nasenklammer (kann auch am ersten Kurstag beim Übungsleiter erworben werden)

verantwortliche Übungsleiter: Silvio Sapino, Joachim Eberle

Kurs-Gebühr:
80,00 Euro
50,00 Euro DKV-Mitglieder
30,00 Euro Ulmer Paddler & Ulmer Kanufahrer Mitglieder


Warnung! Javascript muss aktiviert sein, damit dieses Formular fehlerfrei funktioniert.

Eskimotierkurs für Einsteiger (ESK3) Anmeldung

Ich habe die Bedingungen* für den Kurs gelesen bin und bin damit einverstanden.

  

Eskimotierkurs für Einsteiger (ESK4)

Termine:
5 Übungseinheiten jeweils montags von 19:00 - 21:00 Uhr
- 07. Januar 2019
- 14. Januar 2019
- 21. Januar 2019
- 28. Janaur 2019
- 04. Februar 2019

Meldeschluss:  01. Januar 2019

Kursziel:
Erlernen von Techniken zum Wiederaufrichten eines gekenterten Bootes ohne dabei auszusteigen.
Der Kurs findet an 5 Abenden in einer kleinen Gruppe vom max. 8 Teilnehmern statt!

Treffpunkt:
Gustav-Werner-Schule (Ulm Böfingen)
Anfahrt: Googlemaps-Karte

mind. Teilnehmeranzahl: 3 Teilnehmer

Teilnehmer : Übungsleiter: 4:1

Ausrüstung: Kajak, Spritzdecken und Paddel werden selbstverständlich gestellt

Mitzubringen: Badebekleidung, Neprenshorts oder Long John, sowie ein enganliegendes Funktionsshirt (lang oder kurz) sind von Vorteil

Nasenklammer (kann während des Kurses auch beim Übungsleiter erworben werden)

verantwortliche Übungsleiter: Silvio Sapino, Markus Bosler

Kurs-Gebühr:
80,00 Euro

50,00 Euro DKV-Mitglieder
30,00 Euro Ulmer Paddler & Ulmer Kanufahrer Mitglieder


Warnung! Javascript muss aktiviert sein, damit dieses Formular fehlerfrei funktioniert.

Eskimotierkurs für Einsteiger (ESK4) Anmeldung

Ich habe die Teilnahmedingungen* für den Kurs gelesen und bin damit einverstanden.

  

Eskimotierkurs für Einsteiger (ESK5)

Termine (mittwochs):       
1. Termin 09.01.2019; 18:00 - 19:30 Uhr
2. Termin 16.01.2019; 18:00 - 19:30 Uhr
3. Termin 23.01.2019; 18:00 - 19:30 Uhr
4. Termin 30.01.2019; 18:00 - 19:30 Uhr
5. Termin 06.02.2019; 18:00 - 19:30 Uhr
6. Termin 13.02.2019; 18:00 - 19:30 Uhr
7. Termin 27.02.2019; 18:00 - 19:30 Uhr

Meldeschluss: 01.01.2019

Kursziel:
Erlernen von Techniken zum Wiederaufrichten eines gekenterten Bootes ohne dabei auszusteigen.
Der Kurs findet an 7 Abenden in einer kleinen Gruppe von max. 8 Teilnehmern statt!

Treffpunkt:
Gustav-Werner-Schule (Ulm Böfingen)
Anfahrt: Googlemaps-Karte

mind. Teilnehmeranzahl: 3 Teilnehmer

Teilnehmer : Übungsleiter: 4:1

Ausrüstung: Kajak, Spritzdecken und Paddel werden selbstverständlich gestellt

Mitzubringen: Badebekleidung, Neprenshorts oder Long John, sowie ein enganliegendes Funktionsshirt (lang oder kurz) sind von Vorteil

Nasenklammer (kann auch am ersten Kurstag beim Übungsleiter erworben werden)

verantwortliche Übungsleiter: Silvio Sapino

Kurs-Gebühr:
80,00 Euro

50,00 Euro DKV-Mitglieder
30,00 Euro Ulmer Paddler & Ulmer Kanufahrer Mitglieder


Warnung! Javascript muss aktiviert sein, damit dieses Formular fehlerfrei funktioniert.

Eskimotierkurs für Einsteiger (ESK5) Anmeldung

Ich habe die Teilnahmedingungen* für den Kurs gelesen und bin damit einverstanden.

  

Eskimotierkurs für Einsteiger (ESK6)

Termine (montags):       
1. Termin 18.02.2019; 18:45 - 20:45 Uhr
2. Termin 25.02.2019; 18:45 - 20:45 Uhr
3. Termin 18.03.2019; 18:45 - 20:45 Uhr
4. Termin 25.03.2019; 18:45 - 20:45 Uhr
5. Termin 01.04.2019; 18:45 - 20:45 Uhr

Meldeschluss: 11.02.2019

Kursziel:
Erlernen von Techniken zum Wiederaufrichten eines gekenterten Bootes ohne dabei auszusteigen.
Der Kurs findet an 5 Abenden in einer kleinen Gruppe vom max. 8 Teilnehmern statt!

Treffpunkt:
Gustav-Werner-Schule (Ulm Böfingen)
Anfahrt: Googlemaps-Karte

mind. Teilnehmeranzahl: 3 Teilnehmer

Teilnehmer : Übungsleiter: 4:1

Ausrüstung: Kajak, Spritzdecken und Paddel werden selbstverständlich gestellt

Mitzubringen: Badebekleidung, Neprenshorts oder Long John, sowie ein enganliegendes Funktionsshirt (lang oder kurz) sind von Vorteil

 Nasenklammer (kann auch am ersten Kurstag beim Übungsleiter erworben werden)

verantwortliche Übungsleiter: Markus Bosler

Kurs-Gebühr:
80,00 Euro

50,00 Euro DKV-Mitglieder
30,00 Euro Ulmer Paddler & Ulmer Kanufahrer Mitglieder


Warnung! Javascript muss aktiviert sein, damit dieses Formular fehlerfrei funktioniert.

Eskimotierkurs für Einsteiger (ESK6) Anmeldung

Ich habe die Teilnahmedingungen* für den Kurs gelesen und bin damit einverstanden.

  

Kajak Einsteigerkurs (KE1)

Termine:
1. Termin 02.05.2018 18:00 - 20:00 Uhr (Mittwoch)

2. Termin 09.05.2018 18:00 - 20:00 Uhr (Mittwoch)
3. Termin 16.05.2018 18:00 - 20:00 Uhr (Mittwoch)
4. Termin 23.05.2018 18:00 - 20:00 Uhr (Mittwoch)
5. Termin 30.05.2018 18:00 - 20:00 Uhr (Mittwoch)

Anmeldeschluss: 25.04.2018

Kursablauf:

Wir möchten Ihnen die Freude und den Spaß am Paddeln nahe bringen. Im Einsteigerkursen lernen sie alles, was Sie brauchen, um die Natur aus dem Kajak zu genießen. Zu Beginn gibt es eine kurze theoretische Einführung über das Kajakfahren. Anschließend geht es dann aufs Wasser. Wir gehen schrittweise und systematisch vor. Vom Ein- und Aussteigen bis hin zum entspannten Paddeln auf der Donau oder Iller. Wem das dann noch nicht genug ist, kann anschließend einen Aufbaukurs besuchen

Das Ganze findet auf der Donau und Iller statt. Die Kursorte werden entsprechend dem aktuellen Wasserstand ausgewählt.

Kursziele:
Vorwärts- und Rückwärtspaddeln, An- und Ablegen, Traversieren, Richtungserhalt und -änderung.
Aspekte der Sicherheit und Ökologie beim Kajakfahren.

Treffpunkt:

Bootshaus der Ulmer Paddler e.V.
Bootshausstr. 5, 89231 Neu-Ulm
Anfahrt: Googlemaps-Karte

mind. Teilnehmeranzahl:
4 Teilnehmer, damit der Kurs statt findet (maximal 12 Teilnehmer)

Ausrüstung:
Kajak, Paddel, Helm und Schwimmweste werden gestellt.

Mitzubringen:
Als Kleidung für den Kurs empfehlen wir dem Wetter angepasste Sportkleidung (keine Jeans), Schuhe (keine Jogging-Schuhe wegen der hohen Fersen) die nass werden dürfen und eine Regenjacke gegen Regen und Spritzwasser. Denken Sie bitte an ausreichend Wechselkleidung und an ein Handtuch. Besonders bei mehrstündigen Veranstaltungen kann es unangenehm werden, wenn man wieder in die nasse Kleidung schlüpfen muss.
Umkleidemöglichkeiten + WC sind auf dem Vereinsgelände vorhanden


verantwortliche Übungsleiter: Joachim Eberle

Kurs-Gebühr: Am ersten Kurstag in bar fällig!
80,00 Euro

60,00 Euro DKV-Mitglieder
30,00 Euro Ulmer Paddler & Ulmer Kanufahrer Mitglieder

Erwerb Europäischer Paddelpass (EPP): 20,00 €


Warnung! Javascript muss aktiviert sein, damit dieses Formular fehlerfrei funktioniert.

Kajak Einsteigerkurs (KE1) Anmeldung

 

Kajak Einsteiger Aufbaukurs (KA1)

3 Übungseinheiten jeweils mittwochs von 18:00 - 20:00 Uhr
1. Termin 17. April 2019

2. Termin 24. April 2019
3. Termin 08. Mai 2019
+ 1 Schulungsflußabfahrt 10:00 Uhr - 16:00 Uhr
Termin 01. Mai
2019

Anmeldeschluss: 10. April 2019

Kursablauf und Ziel:
Wem es beim Einsteigerkurs gefallen hat und wer noch sicherer auf dem Wasser unterwegs sein möchte, der ist hier genau richtig.
Im Aufbaukurs werden wir die Inhalte des Einsteigerkurses wiederholen und vertiefen.
Anschließend an den Kurs können Vereinsmitglieder alle wöchentlichen Trainings besuchen und sich auf unseren mehrtägigen Wildwasser- und Seekajakkursen weiterentwickeln.

Wir werden auch auf die Aspekte der Sicherheit und Ökologie beim Kajakfahren eingehen.

Der Aufbaukurs findet je nach Pegel auf der Donau, der Iller oder der Blau statt.

Treffpunkt:
Bootshaus der Ulmer Paddler e.V.
Bootshausstr. 5 - 89231 Neu-Ulm
Anfahrt: Googlemaps-Karte

mind. Teilnehmeranzahl:
3 Teilnehmer damit der Kurs statt findet (maximal 12 Teilnehmer)

Ausrüstung:
Kajak, Paddel, Helm und Schwimmweste werden selbstverständlich gestellt.

verantwortlicher Übungsleiter: Jürgen Scharfenberg

Kurs-Gebühr: Am ersten Kurstag in bar fällig!
80,00 Euro

60,00 Euro DKV-Mitglieder
30,00 Euro Ulmer Paddler & Ulmer Kanufahrer Mitglieder

Vergabe Europäischer Paddelpass (EPP): 20,00 €

 


Warnung! Javascript muss aktiviert sein, damit dieses Formular fehlerfrei funktioniert.

Kajak Einsteiger Aufbaukurs (KA1) Anmeldung

Ich habe die Bedingungen* für den Kurs gelesen bin und bin damit einverstanden.

  

Kajak Einsteiger Aufbaukurs (KA2)

Wochenendkurs (Fr-So)
1. Termin 02.08.2019 16:00-18:00 Uhr
2. Termin 03.08.2019 14:00-18:00 Uhr
3. Termin 04.08.2019 10:00-14:00 Uhr

Anmeldeschluss: 26. Juli 2019 (Sollte der Kurs nicht stattfinden wird eine Info-Mail versendet)


Kursablauf:
Wem es beim Einsteigerkurs gefallen hat und wer noch sicherer auf dem Wasser unterwegs sein möchte der ist hier genau richtig.
Im Aufbaukurs werden wir die Inhalte des Einsteigerkurses wiederholen und vertiefen.
Anschließend an den Kurs können Vereinsmitglieder alle wöchentlichen Trainings besuchen und sich auf unseren mehrtägigen Wildwasser- und Seekajakkursen weiterentwickeln.

Wir werden auch auf die Aspekte der Sicherheit und Ökologie beim Kajakfahren eingehen.
Der Aufbaukurs findet je nach Pegel auf der Donau der Iller oder der Blau statt.


Treffpunkt:
Bootshaus der Ulmer Paddler e.V.
Bootshausstr. 5 - 89231 Neu-Ulm
Anfahrt: Googlemaps-Karte

mind. Teilnehmeranzahl:
2 Plätze (zusammen mit dem Uniaufbaukurs, maximal 16 Plätze)

Ausrüstung:
Kajak, Paddel, Helm und Schwimmweste werden  gestellt.

Mitzubringen:
Als Kleidung für den Kurs empfehlen wir dem Wetter angepasste Sportkleidung (keine Jeans), Schuhe (keine Jogging-Schuhe wegen der hohen Fersen) die nass werden dürfen und eine Regenjacke gegen Regen und Spritzwasser. Denke bitte an ausreichend Wechselkleidung und an ein Handtuch. Besonders bei mehrstündigen Veranstaltungen kann es unangenehm werden, wenn man wieder in die nasse Kleidung schlüpfen muss.
Umkleidemöglichkeiten + WC sind auf dem Vereinsgelände vorhanden.


verantwortliche Übungsleiter: Jürgen Dummler

Kurs-Gebühr: Am ersten Kurstag in bar fällig!
80,00 Euro

60,00 Euro DKV-Mitglieder
30,00 Euro Ulmer Paddler & Ulmer Kanufahrer Mitglieder

Vergabe Europäischer Paddelpass (EPP): 20,00 €


Warnung! Javascript muss aktiviert sein, damit dieses Formular fehlerfrei funktioniert.

Kajak Einsteiger Aufbaukurs (KA2) Anmeldung

Ich habe die Bedingungen* für den Kurs gelesen bin und bin damit einverstanden.

  

Kajak Einsteiger Aufbaukurs (KA3)

5 Übungseinheiten jeweils dienstags von 18:00 - 20:00 Uhr
1. Termin 26. Juni 2018, 18:00-20:00 Uhr

2. Termin 03. Juli 2018, 18:00-20:00 Uhr
3. Termin 10. Juli 2018, 18:00-20:00 Uhr
4. Termin 17. Juli 2018, 18:00-20:00 Uhr
5. Termin 24. Juli 2018, 18:00-20:00 Uhr

Anmeldeschluss: 19. Juni 2018 (Sollte der Kurs nicht stattfinden wird eine Info-Mail versendet)

 

Kursablauf:
Wem es beim Einsteigerkurs gefallen hat und wer noch sicherer auf dem Wasser unterwegs sein möchte der ist hier genau richtig.
Im Aufbaukurs werden wir die Inhalte des Einsteigerkurses wiederholen und vertiefen.
Anschließend an den Kurs können Vereinsmitglieder alle wöchentlichen Trainings besuchen und sich auf unseren mehrtägigen Wildwasser- und Seekajakkursen weiterentwickeln.

Wir werden auch auf die Aspekte der Sicherheit und Ökologie beim Kajakfahren eingehen.
Der Aufbaukurs findet je nach Pegel auf der Donau der Iller oder der Blau statt.

 

Treffpunkt:
Bootshaus der Ulmer Paddler e.V.
Bootshausstr. 5 - 89231 Neu-Ulm
Anfahrt: Googlemaps-Karte

mind. Teilnehmeranzahl:
2 Plätze (zusammen mit dem Uniaufbaukurs, maximal 12 Plätze)

Ausrüstung:
Kajak, Paddel, Helm und Schwimmweste werden  gestellt.

Mitzubringen:
Als Kleidung für den Kurs empfehlen wir dem Wetter angepasste Sportkleidung (keine Jeans), Schuhe (keine Jogging-Schuhe wegen der hohen Fersen) die nass werden dürfen und eine Regenjacke gegen Regen und Spritzwasser. Denke bitte an ausreichend Wechselkleidung und an ein Handtuch. Besonders bei mehrstündigen Veranstaltungen kann es unangenehm werden, wenn man wieder in die nasse Kleidung schlüpfen muss.
Umkleidemöglichkeiten + WC sind auf dem Vereinsgelände vorhanden.

 

verantwortliche Übungsleiter: Katharina Braun

Kurs-Gebühr: Am ersten Kurstag in bar fällig!
80,00 Euro

60,00 Euro DKV-Mitglieder
30,00 Euro Ulmer Paddler & Ulmer Kanufahrer Mitglieder

Vergabe Europäischer Paddelpass (EPP): 20,00 €


Warnung! Javascript muss aktiviert sein, damit dieses Formular fehlerfrei funktioniert.

Kajak Einsteiger Aufbaukurs (KA3) Anmeldung

Ich habe die Bedingungen* für den Kurs gelesen bin und bin damit einverstanden.

  

Kajak Einsteiger Aufbaukurs (KA4)

5 Übungseinheiten jeweils mittwochs von 18:00 - 20:00 Uhr
1. Termin 08.Aug 2018

2. Termin 15.Aug 2018
3. Termin 22.Aug 2018
4. Termin 29.Aug 2018
5. Termin 05.Sep 2018

Anmeldeschluss: 01. August 2018

 

Kursablauf und Ziel:
Wem es beim Einsteigerkurs gefallen hat und wer noch sicherer auf dem Wasser unterwegs sein möchte der ist hier genau richtig.
Im Aufbaukurs werden wir die Inhalte des Einsteigerkurses wiederholen und vertiefen.
Anschließend an den Kurs können Vereinsmitglieder alle wöchentlichen Trainings besuchen und sich auf unseren mehrtägigen Wildwasser- und Seekajakkursen weiterentwickeln.

Wir werden auch auf die Aspekte der Sicherheit und Ökologie beim Kajakfahren eingehen.

Der Aufbaukurs findet je nach Pegel auf der Donau der Iller oder der Blau statt.

 

Treffpunkt:
Bootshaus der Ulmer Paddler e.V.
Bootshausstr. 5 - 89231 Neu-Ulm
Anfahrt: Googlemaps-Karte

mind. Teilnehmeranzahl:
3 Teilnehmer damit der Kurs statt findet (maximal 12 Teilnehmer)

Ausrüstung:
Kajak, Paddel, Helm und Schwimmweste werden selbstverständlich gestellt.

 

verantwortlicher Übungsleiter: Tobias Blersch

Kurs-Gebühr: Am ersten Kurstag in bar fällig!
80,00 Euro

60,00 Euro DKV-Mitglieder
30,00 Euro Ulmer Paddler & Ulmer Kanufahrer Mitglieder

Vergabe Europäischer Paddelpass (EPP): 20,00 €


Warnung! Javascript muss aktiviert sein, damit dieses Formular fehlerfrei funktioniert.

Kajak Einsteiger Aufbaukurs (KA4) Anmeldung

Ich habe die Bedingungen* für den Kurs gelesen bin und bin damit einverstanden.

  

Wildwasserkurse (WS)

Tobi Soca

Unter Wildwasserschulungen werden alle Kurse zusammengefasst, die über mehrere Tage gehen und außerhalb von Ulm/Neu-Ulm stattfinden. Somit sind Übernachtung und (längere) An- und Abfahrten nötig. Übernachtung, Verpflegung und Fahrtkosten sind in den Kursgebühren nicht enthalten. Üblicherweise finden sich Fahrgemeinschaften. Ebenso kann gemeinsame Verpflegung abgesprochen werden.

 

Details und Online-Anmeldeformulare der Kurse können im nebenstehenden Menu ausgewählt werden. Und wer dennoch weitere Fragen hat, erreicht die Kanuschule per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

 

 

 

Unser Kursangebot für 2019:

 

WS4: Wildwasser III-IV für Fortgeschrittene auf Imster und Ötz (April)   (zu wenige Teilnehmer - abgesagt)

WS1: Fortgeschrittenen und Auffrischcamp an Ostern im WW II-IV-Kanal von Sault Brenaz/F
  (Der Kurs ist ausgebucht)

WS2: Befahrung von WW III-IV unter Berücksichtigung der Sicherheit  (Inntal/Tirol/A) (Mai) (Fällt aus)

WS3: 4. Ulmer Wildwasserwoche WW II-IV (Pfingsten) (Kurs ist ausgebucht) 


WS5: Taktische Befahrung und Führen auf Wildwasser III-IV (Inn/Graubünden/CH) (August) (noch Plätze frei)

 kanuausbilder

4. Ulmer Wildwasserwoche (WS3)

4. Ulmer Wildwasserwoche in Lofer (WS3)

Termin:
Anreise:    Sonntag, 16. Juni 2019
Schulung: 17. Juni - 21. Juni 2019 (5 Tage)
Abreise:    21. oder 22. Juni 2019

Meldeschluss (20. Mai):

Die Ulmer Wildwasserwoche ist ein Garant für eine tolle Woche mit netten Gleichgesinnten, viel Spaß, etlichen Lernerfolge und traumhafte Bäche in der Region um Lofer. Das Lehrteam sorgt in kleinen Gruppen für jede Menge Spaß aber auch für die notwendige Ernsthaftigkeit in der Ausbildung der Teilnehmer. Von Tipps & Tricks beim Thema Sicherheit, über das einfache Kehrwasserfahren in jeder Situation bis hin zum sicheren und entspannten Bootfahren auf den Flüssen, es wird alles auf den verschiedensten Schwierigkeitsgraden (WW 2 - WW 4) geschult und geübt.

Vorkenntnisse

So ist für jeden Paddler mit Vorkenntnissen etwas geboten. Doch bitte beachtet, für Paddler ohne Vorkenntnisse ist diese Veranstaltung nicht gedacht bzw. nicht geeignet, sie sollten mindestens einen Aufbaukurs abgeschlossen haben, einige Übungabende besucht haben und an einem Eskimotierkurs teilgenommen haben!

Basiscamp/Übernachtung
Basiscamp ist der „Grubhof“ in St. Martin. Von hier aus lässt sich das gesamte Kanu-Revier erkunden, wobei wir an 5 Schulungstagen je eine geführte Tagestour für die einzelnen Gruppen anbieten, deren Schwierigkeiten dem Könnensstand der jeweiligen Gruppe (WW II / WW III / WWW III-IV) entsprechen. Dank der breiten Palette an Kanu-Gewässern in der nahen Umgebung wird jeder, vom fortgeschrittenen Anfänger bis hin zum Profi, auf seine Kosten kommen. Dabei ist die Veranstaltung ausgesprochen familien- und nichtpaddlerfreundlich, denn die Region besticht durch einen besonders hohen Freizeit- und Erholungswert. Das ist natürlich auch ideal für alle, die den Ruhetag entsprechend nutzen möchten.

Alternativ-/Ergänzungsprogramm
Wer nicht paddeln geht, kann in der Region noch einiges mehr machen https://www.lofer.com/de/aktiv-im-sommer/

Kursablauf:
Geschult wird in Kleingruppen, je nach Könnenstand und Anspruch der Teilnehmer.
Während der Schulungstage kann zwischen den verschiedenen Gruppen gewechselt werden, damit wir euch optimal und den Könnenstand entsprechend betreuen können.

Basiscamp:

Familie Robert Stainer
Grubhof 39
5092 St. Martin bei Lofer
Österreich


Alternative Unterkünfte sind vorhanden - bitte auf der Webseite schauen und selber organisieren

Anreise (Eigenanreise): so 3 1/4 Std ab Ulm

  • Autobahn A8 München - Salzburg - Abfahrt Siegsdorf/Traunstein über die deutsche Alpenstraße - Grenzübergang Steinpass (Tunnel) nach Unken - Lofer - St.Martin - links zum Camping Park Grubhof
  • Autobahn A8 Richtung Salzburg bis Inntaldreieck - A 93 in Richtung Kufstein/Innsbruck - Ausfahrt Nr. 59 Oberaudorf – Walchsee – Kössen – Erpfendorf - Lofer - weiter nach St. Martin

 

Ausrüstung:
Kajak, Paddel, Helm und Schwimmweste (Wildwasser Standard), Leihausrüstung siehe sonstige Kosten

verantwortlicher Übungsleiter: Jos Becher

Kurs-Gebühr:
200 €
120 € DKV-Mitglieder
100 € Ulmer Paddler & Ulmer Kanufahrer-Mitglieder
Erwerb Europäischer Paddelpass (EPP): 20,00 €

Weitere Kosten:
Übernachtungsgebühren auf Campingplatz, Fahrkosten + Tranfers vor Ort, Verpflegung
ggf. Ausrüstung (10 €/Tag; für Mitglieder Ulmer Paddler 5 €/Tag) - bitte bei Anmeldung angeben!


Warnung! Javascript muss aktiviert sein, damit dieses Formular fehlerfrei funktioniert.

4. Ulmer Wildwasserwoche (Osttirol) Pfingstferien/Fronleichnam (WS3) Anmeldung

 Weitere Anmerkungen bitte über das Mitteilungsfeld einfügen!

 Leihausrüstung: Kajak, Paddel, Spritzdecke, Helm und Schwimmweste
Bitte trage Ausrüstungswünsche + Anmerkungen im Mitteilungsfeld ein!

Ich bin damit einverstanden, das meine Mailadresse und Telefonnummer an weitere Schulungsteilnehmer weitergeggeben wird, um Fahrgemeinschaften etc. untereinander abzusprechen.

Ich habe die Teilnahmebedingungen* für den Kurs gelesen und bin damit einverstanden.

 

Wildwasser-Kurs Inn/CH (WS5)

Mancher Fortgeschrittene kennt das: die Wasserstände passen, aber keine Ausfahrt ist organisiert, die erfahrenen Paddler/innen haben keine Zeit und man traut sich selbst nicht zu, die Führungsinitiative für einen anspruchsvollen Bach zu übernehmen. In diesem Kurs ist deshalb das Kursziel: Führen von Gruppen in schwierigem Wildwasser.

Termin:
Samstag 31. August 2019
Sonntag 01. September 2019
Montag 02. September 2019

Meldeschluss: 24. August 2019 (Sollte der Kurs nicht stattfinden wird eine Info-Mail versendet)

Teilnahmevoraussetzung:
Erfahrung auf WW3 und Beherrschung der Eskimorolle/EPP3

Schulungsinhalte und –ziele:
Das Schulungsziel ist es, unter abgesicherten Bedingungen vom Mitfahrer zum Vorfahrer zu werden und erste Erfahrungen dort zu sammeln. Daher richtet sich diese Schulung auch an erfahrenere Paddler/innen, denen aber die Vorfahrererfahrung fehlt. Willkommen sind natürlich auch alle anderen, die sich in Fahrtaktik und Sicherheit noch weiterbilden wollen.
Fahrtaktik: - Gruppeneinteilung und -dynamik - Besichtigung, Absicherung und Befahrung von schweren Einzelstellen – Befahren von Katarakten
Sicherheit – Sichere Selbstrettung - Wurfsacksicherung - Springersicherung - Bergen und Retten
Ökologie beim Kajakfahren.

Kursablauf:
Nach Feststellen des Fahrkönnens und der Vorkenntnisse wird in Theorie und Praxis das notwendige Wissen vermittelt und unter Anleitung unserer Übungsleiter entsprechend Können und Wasserstand auf verschiedenen Abschnitten des Inn oder umliegender Flüsse gefestigt.

Übernachtung:
auf dem Campingplatz in
Chapella/CH

Anreise:
Die Anreise erfolgt in Eigenregie.

Verpflegung:
Um Zeit und Aufwand zu sparen, planen wir den Einkauf und das Kochen gemeinsam zu erledigen. (genaue Regelung nach Absprache)

Ausrüstung:
Kajak, Paddel, Helm und Schwimmweste, möglichst Wurfsack und Cowtail

verantwortlicher Übungsleiter: Jos Becher

Kurs-Gebühr:
120,00 €
80,00 € DKV-Mitglieder
60,00 € Ulmer Paddler & Ulmer Kanufahrer-Mitglieder

Erwerb Europäischer Paddelpass (EPP): 20,00 €

Sonstige Kosten:
Übernachtung + Verpflegung + evtl. Ausrüstungsmiete


Warnung! Javascript muss aktiviert sein, damit dieses Formular fehlerfrei funktioniert.

Wildwasser-Kurs Inn/CH (WS5) Anmeldung

Ich habe die Bedingungen* für den Kurs gelesen bin und bin damit einverstanden.

  

Wildwasser-Kurs Inntal/A (WS2)

Termin:
Donnerstag, 30. Mai 2019 (Christi Himmelfahrt)
Freitag 31. Mai 2019
Samstag.01. Juni 2019
Sonntag, 02. Juni 2019

Meldeschluss:
23. Mai 2019 (Sollte der Kurs nicht stattfinden wird eine Info-Mail versendet)

Treffpunkt ist am 30.Mai 2019 um 10:00 Uhr auf dem Campingplatz in Prutz: www.aktiv-camping.at .

 

Schulungsinhalte und –ziele:
Sichern,Retten und Bergen sind die drei Schlagworte die diesen Kurs umschreiben.
Der Kurs richtet sich an alle die sich auf WW 2 wohlfühlen und die Eskimorolle mit blinder Sicherheit beherrschen.
Wir wollen in den 4 Tagen in Prutz nicht nur „Bäche paddeln“ sondern auch, uns vor allem mit Sicherungstechniken, Rettungsszenarien,  Befahrungstaktiken und den ökologischen Aspekten des Kajakfahrens beschäftigen.

Treffpunkt ist am 10.Mai 2018 um 10:00 Uhr auf dem Campingplatz in Prutz: www.aktiv-camping.at .

Zielgruppe: Erwachsene

Voraussetzungen: SICHERES BEHERRSCHEN DER ESKIMOROLLE AUF WW 2/EPP3

Mindestteilnehmerzahl: 4      
    
Ausrüstung: Eigenes Kajak, Paddel, Helm, Kälteschutzkleidung und Schwimmweste, möglichst  Wurfsack und Cowtail
    
Anreise:Die Anreise erfolgt in Eigenregie.

Verpflegung: Um Zeit und Aufwand zu sparen, planen wir den Einkauf und das Kochen gemeinsam zu erledigen. (genaue Regelung nach Absprache)

verantwortlicher Übungsleiter: Rüdiger (Rüdi) Meis

Kurs-Gebühr:
160,00 €
100,00 € DKV-Mitglieder
 80,00 € Ulmer Paddler & Ulmer Kanufahrer-Mitglieder

Erwerb Europäischer Paddelpass (EPP): 20,00 €

Sonstige Kosten:
Übernachtung + Verpflegung + evtl. Ausrüstungsmiete


Fällt aus

Warnung! Javascript muss aktiviert sein, damit dieses Formular fehlerfrei funktioniert.

Wildwasser-Kurs Inntal/A (WS2) Anmeldung

Ich habe die Bedingungen* für den Kurs gelesen bin und bin damit einverstanden.

 

Wildwasser-Kurs Ötz/Imster (WS4)

Termin:
Fr. 12.04.2019 (ab 13 Uhr)
Sa. 13.04.2019
So. 14.04.2019

Meldeschluss:
05.04.2019 (Sollte der Kurs nicht stattfinden, wird eine Info-Mail versendet)

Teilnahmevoraussetzung: erste Erfahrung auf WW 3 beherschen der Eskimorolle

Schulungsinhalte und –ziele: Wer schon erste Erfahrungen auf WW3 gesammelt hat sich hier weiter verbessern und sicherer werden möchte, für den ist unser Wildwasserkurs an der Mündung der Ötz in den Inn genau das richtige.Sicheres Befahren und Linien suchen auf 3 - 4 bei ggf. höheren Wasserständen. Der Kurs richtet sich an alle die sich auf WW 3 wohlfühlen und die Eskimorolle mit blinder Sicherheit beherrschen. Flüsse: Inn und Ötz



Schulungsinhalte und –ziele:

Taktik:
- Auf dem Fluss verschiedene Strömungen erkennen und nutzen
- Kehrwasserfahren mit Vorwärtsschlag und Ziehschlag
- Festigen und Erweitern der erlernten Taktiken bei erschwerten Strömungsbedingungen

Kursablauf:
Geschult wird in Kleingruppen, je nach Könnensstand und Anspruch der Teilnehmer.
Während der Schulungstage kann zwischen den verschiedenen Gruppen gewechselt werden, damit wir euch optimal und den Könnensstand entsprechend betreuen können.

Anreise: erfolgt in Eigenregie

Verpflegung:
Um Zeit und Aufwand zu sparen, planen wir den Einkauf und das Kochen gemeinsam zu erledigen.

Ausrüstung:
Kajak, Paddel, Helm, Kälteschutzkleidung und Schwimmweste, zwingend Wurfsack, Umlenkrolle und Cowtail

Kurs-Gebühr:
100,00 €
70,00 € DKV-Mitglieder
50,00 € Ulmer Paddler & Ulmer Kanufahrer-Mitglieder

Erwerb Europäischer Paddelpass (EPP): 20,00 €

Sonstige Kosten:
- Übernachtung
- Verpflegung
- evtl. Ausrüstung (5 EURO/Tag Ulmer Paddler & Ulmer Kanufahrer); (10 EURO/Tag regulär) - Resvierung über den Bootswart

verantwortliche Übungsleiter: Markus Bosler


Warnung! Javascript muss aktiviert sein, damit dieses Formular fehlerfrei funktioniert.

Wildwasser-Kurs Imster/Ötz (WS4) Anmeldung

Ich habe die Bedingungen* für den Kurs gelesen bin und bin damit einverstanden.

  

Wildwasser-Kurs Ostern im WW-Kanal von Sault Brenaz/F (WS1)

Termin:
Karfreitag  19.04.2019, 16:00-18:00 Uhr
Samstag 20.04.2019, 10:00-12:00 Uhr und 16:00-18:00 Uhr
Ostersonntag 21.04.2019, 10:00-12:00 Uhr und 16:00-18:00 Uhr
Ostermontag 22.04.2019, 10:00-12:00 Uhr und 16:00-18:00 Uhr
Dienstag 23.04.2019,  10:00-12:00 Uhr

Meldeschluss:
Do. 11.04.2019 (Sollte der Kurs nicht stattfinden wird eine Info-Mail versendet)

Vorbesprechung:
!! Keine Vorbesprechung. Es wird nach Meldeschluss ein Info-EMail an die Teilnehmer versandt. !!

Teilnahmevoraussetzung: absolvierter Aufbaukurs/EPP2, nicht für Einsteiger ohne Kurs geeignet, jedoch super für Aufbaukursabsolventen die auch beim Eskimotieren waren.

Schulungsinhalte und –ziele:
Technik:
- flache Paddelstütze, Ziehschläge, Kanten, Walze + Welle surfen
Taktik:
- Kehrwasser fahren (Einschlingen/ Ausschlingen)
- Seilfähre rückwärts
- Festigen und Erweitern der erlernten Taktiken bei erschwerten Strömungsbedingungen
Sicherheitstraining:
- Wurfsack Werfen
- Aussteigen + Bergung im Fließgewässer
- Abschleppen
Aspekte der Ökologie beim Kanufahren

Kursablauf:
Der WW- Kanal bietet WW II - III/IV und eignet sich hervorragend, um sich auf die kommende Saison vorzubereiten.
Geschult wird in Kleingruppen, je nach Könnensstand und Anspruch der Teilnehmer.
Während der Schulungstage kann zwischen den verschiedenen Gruppen gewechselt werden, damit wir euch optimal und den Könnensstand entsprechend betreuen können.

Treffpunkt: Karfreitag, 19.04.2018 um 14:00 Uhr:
auf dem Campingplatz der Wildwasserstrecke: Isle de la Serre Sault Brenáz

Kanalimpressionen:

Anreise:
Die Anreise erfolgt in Eigenregie. (ca. 600 km)
Kajaktransport (bei Bedarf anmelden!) auf unserem Anhänger (Neu-Ulm - Sault Brenaz - Neu-Ulm): 10,00 €

Mit dem Hänger via Schwarzwald und ein Teilstück Landstraße in Frankreich (Kürzeste Route).  Mit dem PKW schnellste Route
Auf weitere Optionen klicken um mehr Info's über die jeweilige Route zu erhalten
   

Verpflegung:
Um Zeit und Aufwand zu sparen, planen wir den Einkauf und das Kochen gemeinsam zu erledigen. (genaue Regelung nach Absprache).
Kostenumlage: 50,00 € (Karfreitag Abend bis Dienstag Mittag)

Ausrüstung:

Kajak, Paddel, Helm und Schwimmweste (Wildwasser Standard)

verantwortliche ÜbungsleiterJörg Seidel-Pfllanz, Michael (Hölli) Hölldobler

Kurs-Gebühr (8 * 2 Std.):
160,00 €

100,00 € DKV-Mitglieder
80,00 € Ulmer Paddler & Ulmer Kanufahrer-Mitglieder

Erwerb EPP: 20,00 €

Sonstige Kosten:
Übernachtung (5,75 €/Nacht) Karfreitag - Osterdienstag = 23,00 €, unter Vorbehalt der örtl. Gebühren
Kanalgebühren (4,80 €/Tag) Karfreitag - Osterdienstag = 24,00 €, unter Vorbehalt der örtl. Gebühren
+ evtl. Ausrüstung (5 EURO/Tag Ulmer Paddler & Ulmer Kanufahrer); (10 EURO/Tag regulär) - bitte bei Anmeldung angeben!


Der Kurs ist ausgebucht

Warnung! Javascript muss aktiviert sein, damit dieses Formular fehlerfrei funktioniert.

Wildwasser-Kurs Ostern im WW-Kanal von Sault Brenaz/F (WS1) Anmeldung

Weitere Anmerkungen bitte über das Mitteilungsfekd einfügen!

Leihausrüstung: Kajak, Paddel, Spritzdecke, Helm und Schwimmweste muss selbst geliehen werden
Bitte gesondert in der Kanu-Reservierung eintragen!

Ich bin damit einverstanden, das meine Mailadresse und Telefonnummer an weitere Schulungsteilnehmer weitergeggeben wird, um Fahrgemeinschaften etc. untereinander abzusprechen.

Ich habe die Teilnahmedingungen* für den Kurs gelesen und bin damit einverstanden.

  

Eskimotierkurse (ESK)

Unsere Kenterrollenkurse finden an 5 - 7 aufeinander folgenden Terminen statt.

Nach der Wassergewöhnung (Ausstiegsübungen) führen wir sie mit verschiedenen Übungsformen (Hüftknick am Beckenrand, mit 2 Schwimmbrettern...) schrittweise bis zur Bogenschlagrolle mit dem Paddel.
Auf jeden Teilnehmer wird intensiv eingegangen. Unsere Übungsleiter haben verschiedenste Ansätze, um Sie zum Erfolg zu führen.
Wir empfehlen die Rolle in einem Kurs zu lernen, da längere Unterbrechungen das Erlernen dieser komplexen Bewegung erschweren. Eine Erfolgsgarantie können auch wir nicht geben, aber wir zeigen ihnen weitere Wege und Möglichkeiten auf.
Nach dem Absolvieren eines Eskimotierkurses können Vereinsmitglieder an den angebotenen Eskimotier-Übungsabenden teilnehmen.

Die Eskimotierkurse sind für Erwachsene konzipiert, es können sich aber auch Kinder + Jugendliche anmelden. Auf Wunsch bringen wir Ihnen natürlich auch die Canadierrolle mit dem Stechpaddel bei. Für solche, die im Winter mit dem Paddeln beginnen wollen, bieten die Eskimotierkurse nebenbei eine Bootsgewöhnung in angenehm temperierten Wasser.

Kanuspezifische Ausrüstung (Kajak, Spritzdecken, Paddel) wird gestellt. Sie brauchen nur normale Badebekleidung! Neoprenshorts oder Long John, sowie ein enganliegendes Funktionsshirt (lang oder kurz) sind von Vorteil. Nasenklammern können beim Kursleiter erworben werden. (ab 6,00 €)
Details und Online-Anmeldeformulare der Kurse können im nebenstehenden Menu ausgewählt werden. Es besteht auch die Möglichkeit Privatschulungen/Intensivkurse durchzuführen! 

Und wer dennoch weitere Fragen hat, erreicht die Kanuschule per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Unser Kursangebot 2019/2020

  • ESK1 = montags Oktober/November 2019 (Kurs noch nicht aktiv)
  • ESK3 = mittwochs Oktober-Dezember 2019 (Kurs noch nicht aktiv)
  • ESK2 = montags November/Dezember 2019 (Kurs noch nicht aktiv)
  • ESK4 = montags Januar/Februar 2020 (Kurs noch nicht aktiv)
  • ESK5 = mittwochs Januar/Februar 2020 (Kurs noch nicht aktiv)
  • ESK6 = montags Februar/März 2020 (Kurs noch nicht aktiv)

kanuausbilder

Illerkanal-Belegungsplan

Illerkanal-Belegungsplan

Die Beleuchtung am Illerkanal ist zur Zeit defekt

Wer weitere Zeiten möchte, bitte frühzeitig an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mailen.

Im Winterhalbjahr ist ein Belegungsplan nicht erforderlich, da der Kanal nur wenig genutzt wird.

Der Belegungsplan stellt eine Richtlinie für die Übungsleiter der beiden Paddelvereine dar. Alle Übungsleiter, die den Kanal mit ihren Gruppen zeitgleich nutzen wollen, sollten sich untereinander abstimmen und flexibel sowie situationsangepasst Kompromisse eingehen.

 

Montag

Uhrzeit

Abschnitt 1 (Start bis Brücke)

Uhrzeit

Abschnitt 2 (Stein bis Ziel)

       
       
16:00-17:30   16:00-17:30  
17:30-19:30 UKF Slalomtraining () 17:30-19:30 UP Übungsabend (Lambacher, Fakler)
19:30-20:30   19:30-20:30  

Dienstag

Uhrzeit

Abschnitt 1 (Start bis Brücke)

Uhrzeit

Abschnitt 2 (Stein bis Ziel)

16:00-17:30   16:00-17:30  
17:15-18:00 UP Kindertraining () 17:15-19:15 UP Kindertraining ()
18:00-20:00 UKF Übungsabend Slalom 19:15-20:00 UKF Übungsabend Slalom

Mittwoch

Uhrzeit

Abschnitt 1 (Start bis Brücke)

Uhrzeit

Abschnitt 2 (Stein bis Ziel)

16:00-17:00   16:00-17:00  
17:00-19:00 UKF Anfänger () 17:00-19:00 UP Kursbetrieb (Kanuschule)
19:00-20:30   19:00-20:30  

Donnerstag

Uhrzeit

Abschnitt 1 (Start bis Brücke)

Uhrzeit

Abschnitt 2 (Stein bis Ziel)

       
       
16:00-17:45   16:00-17:45  
17:45-19:00 UP Übungsabend (Seidel) 17:45-19:00 UP Übungsabend (Seidel)
19:00-20:30 UP Übungsabend (Seidel) 19:00-20:30 UP Übungsabend (Seidel)

 

Freitag

Uhrzeit

Abschnitt 1 (Start bis Brücke)

Uhrzeit

Abschnitt 2 (Stein bis Ziel)

       
       
16:00-17:30   16:00-17:00  
17:30-19:30 UKF Slalomtraining 17:00-19:00 UP Übungsabend ()
19:00-20:30   19:00-20:30  

Samtag

Uhrzeit

Abschnitt 1 (Start bis Brücke)

Uhrzeit

Abschnitt 2 (Stein bis Ziel)


10:00-12:00     
  10:00-12:00   

15:00-16:00   15:00-16:00  
16:00-18:00   16:00-18:00  
17:30-19:00   17:30-19:00  
19:00-20:30   19:00-20:30  

Sonntag

Uhrzeit

Abschnitt 1 (Start bis Brücke)

Uhrzeit

Abschnitt 2 (Stein bis Ziel)

10:00-12:00    UP Übungsvormittag () 10:00-12:00  UP Übungsvormittag ()
       
16:00-17:30   16:00-17:30  
17:30-19:00   17:30-19:00  
19:00-20:30   19:00-20:30  

 

Training Erwachsene im Sommer (März-Okt)

Zeit

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

  

Zeit

10:00                     10:00
10:30                     10:30
11:00                     11:00
11:30                 11:30
12:00                 12:00
12:30                 12:30
13:00                 13:00
~                       ~
17:00             Übungsabend Kajak
   
          17:00
17:30 Übungsabend WW-Kajak (Absolventen Aufbaukurs)
Übungsabend Seekajak/Wanderkajak (Langboot)               17:30
18:00  Übungsabend WW-Kajak (Technik + Taktik)  Übungsabend Abfahrtsboot, Wander-, Seekajak, Canadier (Langboot)
Übungsabend Kajak Fortgeschrittene    Übungsabend Slalom

      18:00
18:30       18:30
19:00       19:00
19:30           19:30
20:00             20:00
20:30                    
21:00                     21:00

 


Montag
Übungsabend Slalom

 

Trainingszeit:
18:00-20:00

  Treffpunkt:
Bootshaus UP
  Übungsleiter:
Manu, Dirk
Für alle Slalominteressierten haben wir einen extra Mailverteiler in den ihr euch eintragen könnt. Das Training findet auch Samstags nach Absprache statt. Die Termine werden über den Mailverteiler bekanntgegeben: Mailverteiler
Übungsabend WW-Kajak (Absolventen Aufbaukurs)  (27. März - 23. Oktober)
Trainingszeit:
17:30-19:30 Uhr
    Treffpunkt:
Bootshaus UP
    

Übungsleiter:
Wolfgang Lambacher, Markus Fakler

Die örtlichen Gewässer Donau, Iller, Illerkanal, Blau und Günz dienen uns als Trainingsstrecke, um für das Kanufahren im  Wildwasser zu trainieren.
Erwachsene jeden Alters und Geschlechts sind hier richtig, wenn sie einen Aufbaukurs absolviert haben oder gleichwertige Kompetenzen haben.
Je nach Wasserstand werden die passenden Trainingsstrecken ausgewählt. Trainingsinhalte sind sowohl Technik- als auch Ausdauertraining. Die Übungsleiter geben Anleitung und Rückmeldung, thematisieren aber auch Sicherheit und Ökologie beim Kanufahren.
Eine Anmeldung ist nicht nötig, aber hilfreich.
Vereinsboote und Zubehör kann benutzt werden. Beim nötiger Transport wird abgewechselt oder die Kosten umgelegt.
Und nach dem Training stehen im Clubraum natürlich Getränke und Brezeln bereit.

Das WW-Trainings findet während der kalendarischen Sommerzeit statt; im Winter zur gleichen Zeit Nordic-Walking-Training
Übungsabend Seekajak/Wanderkajak (Langboot)

Trainingszeit:
18:00 - 20.30 Uhr

im Oktober bereits ab 17:30 Uhr

    Treffpunkt:
Bootshaus UP
    

Übungsleiter:
Petra Mang, Dorothea Wiltz, Rainer Cofalka, Alfred Kolbe, Michael Hoffmann


Dienstag

Übungsabend WW-Kajak (Technik + Taktik) (18. April - 24. Oktober)
Trainingszeit:
18:00-20:00 Uhr
    Treffpunkt:
Bootshaus UP
     Übungsleiter:
Astrid Rau, Rüdiger Meis, Jörg Zöpnek
mit eigenem Boot, oder vorher abklären!        

Mittwoch

Eskimotieren Übungsabend (für Absolventen eines Kurses) (18. - 25. April)
Trainingszeit:
19:30-21:00 Uhr
    Treffpunkt:
Gustav-Werner-Schule (Böfingen)
Anfahrt (Karte)
     Übungsleiter:
Silvio Sapino,
Joachim Eberle
Übungsabend Langboot (Abfahrtsboot, Wanderkajaks, Faltboot) (ab 8.5.19 - Oktober)

Trainingszeit:
18:15 - 20.00 Uhr
im Oktober bereits ab 17:15 Uhr

    Treffpunkt:
Bootshaus UP

Übungsleiter:
Klaus Weigl, Gottfried Schnabl, Michael Hoffmann, Stefan


Donnerstag

Übungsabend Kajak Fortgeschrittene
Trainingszeit:
18:00-19:30 Uhr
    Treffpunkt:
Bootshaus UP
     Übungsleiter:
Michael Hölldobler,
Jörg Seidel
 
         
 
Übungsabend Kanupolo
Trainingszeit:
18:00 - 20.30 Uhr
    Treffpunkt:
Bootshaus UP
17:45 Uhr
Abfahrt 18:00 Uhr
     Übungsleiter:
Steffan Intemann
    Weitere Infos

Freitag 

Übungsabend Kajak (ab 21. April, kein Training Karfreitag)
Trainingszeit:
18:00-20:00 Uhr
    Treffpunkt:
Bootshaus UP
     Übungsleiter:
Julia Hentschel, Silvio Sapino,
Tobi Blersch

Samstag

z.Zt. kein Trainingsangebot
Trainingszeit:     Treffpunkt:      Übungsleiter:

Sonntag

z.Zt. kein Trainingsangebot
Trainingszeit:

    Treffpunkt:

     Übungsleiter:
verschiedene ÜLs im Wechsel

Europäischer Paddel-Pass (EPP)

Der Europäische Paddel-Pass (EPP) ist im Kanusport als Befähigungsnachweis gedacht und nicht als eine art Führerschein. Ursprünglich wurden 6 Stufen festgelegt.
- Basis-Stufe - Weißes Paddel
- Stufe 1 - Gelbes  Paddel
- Stufe 2 - Grünes Paddel
- Stufe 3 - Blaues Paddel
- Stufe 4 - Rotes Paddel
- Stufe 5 - Schwarzes Paddel (wird z.Zt. nicht vergeben)
Die ersten 3 Stufen sollten Gundkenntnisse Rund um den Kanusport vermitteln und sind allgemein gehalten.
Ab der Stufe 3 gibt es einen allgemeinen Teil und einen speziellen für Wildwasser und Küste.

Ursprünglich wurde der EPP von sechs europäischen Kanu-Verbänden erarbeitet (Frankreich, Großbritannien, Irland, Dänemark, Schweden und Slowenien). Im Jahre 2006 kam der Deutsche Kanu-Verband dieser Arbeitsgruppe hinzu. Der EPP sollte europaweit vergleichbare Ausbildungsstandards festlegen. 
Mit erfolgreichem Abschluß der Prüfung erhält der Teilnehmer einen Nachweis darüber in form einer Urkunde und einem "Begleitschein" zur Mitnahme. Dieser Nachweis könnte künftig als Voraussetzung dienen um bestimmte Gewässer befahren zu dürfen.
Der DKV sieht den EPP als Chance für Kanuten selbst ihren Ausbildungsstand zu überprüfen und ggf. zu verbessern. Paddelvereinen soll er die Möglichkeit bieten mit entsprechenden Angeboten neue Mitglieder zu werben.

 

Stufe 4 - Rotes Paddel

Die  Stufe  4  des  EPP erhalten  Personen,  die  die  Grundkenntnisse  des  Kanufahrens auf Wildwasser bzw. an der Küste beherrschen und ihre Kenntnisse vertieft haben.

Voraussetzungen
Die  Teilnehmer  müssen  versichern,  dass  sie  sicher  schwimmen  können  und  dass keine  gesundheitlichen  Umstände  bekannt  sind,  die  die  Ausübung  des  Kanusports beeinträchtigen können. Sie füllen eine Erklärung zur Sportgesundheit und zum Haftungsausschluss aus.
Der Besitz des EPP-Stufe 3 ist Voraussetzung!  

Bootsmaterial
Kajak oder Canadier (soweit für den jeweiligen Gewässertyp geeignet)

Revier
Wildwasser bis III bzw. Küste bis III

Vergabe des EPP
Der  EPP-Stufe  4  wird  durch  die Teilnahme und  Erfüllung  der  Anforderungen  in  entsprechenden  Kursen  der  DKV-Kanu-Vereine  oder  durch Teilnahme  an  einer  Prüfungsfahrt  der  DKV-Kanu-Vereine  unter  Nachweis  der geforderten  Kenntnisse  erworben.  Kurse  und  Prüfungsfahrten  müssen rechtzeitig  vorab  und  mit  Angabe  des verantwortlichen    Kursleiters in    der    DKV-Termindatenbank    eingetragen    sein (www.kanu.de > Service > Termine > Termin eintragen).
Der verantwortliche Leiter der Kurse bzw. Fahrten muss mindestens DKV-Kanulehrer und als Ausbilder im Bereich Wildwasser bzw. Küste tätig gewesen sein.  
Die  Bescheinigung  über  die  erfolgreiche  Teilnahme  an  einer  geführten  Kanufahrt bzw.  einer  entsprechenden  Ausbildung  erfolgt  durch einen  speziellen  Nachweis (EPP-Ausweis in Rot).

Kenntnisse und Fähigkeiten
Die bei Erwerb der 3. Stufe des EPP verlangten Kenntnisse und Fähigkeiten müssen vorhanden sein. Weiter wird verlangt:


I. Wildwasser

Ausrüstung:
- Die individuell erforderliche Ausrüstung auswählen und überprüfen

Technik
- Praktizieren von einfachen WW-Aufwärmübungen
- Ein- und Aussteigen an schwierigen Stellen (verschiedene Methoden)
- Ziehschlag und Wriggen
- Kehrwasserfahren
- Vor- und rückwärts traversieren
- Sichere Selbstrettung
- Eskimotieren (beidseitig)
- Kenntnisse von Fahrtenplanung unter Verwendung von Pegeldiensten, Flussführern, Karten und Wetterdienst
- Ankanten des Bootes für einen spielerischen Umgang mit der Strömung

Sicherheit
- Retten und Bergen unter Verwendung des Wurfsacks
- Kenntnisse der 1. Hilfe, insbesondere bei Unterkühlung
- Kenntnisse über Wind- und Wetterbeurteilung
- Strömungsformen beurteilen können
- Sicherer Transport von Booten auf PKW und Bootsanhänger

Umwelt
- Kenntnisse über mögliche Störwirkungen des Kanusports und die sich daraus ergebenden Verpflichtungen  

 

II. Küste (wid z.Zt. von den Ulmer Paddler nicht angeboten)
Allg. Voraussetzung
EPP 3 (Ausnahme für DKV-Mitglieder s.o.)

Kondition
- 4 Std. Paddeln davon mind. 2Std. bei 4 Bft. im Einer-Kajak mit 3 s. kurzen Pausen, ca. mind. 20 km
- WFA Silber oder mind. 700 km im letzten Jahr

Erfahrungen
- 2 Gepäckfahrten auf unterschiedlichen Küstengewässern (je ca. 30 km) in den letzten 3 Jahren
- Nachweis: Dokumentation je Tour eine 1-seitige Tourenskizze (Revier, Start-/Pausen-/Zielorte, km, Dauer, Datum, Gruppengröße)

Prüfungsablauf: Praktische Prüfung während einer Ausbildungsfahrt im seetüchtigen Einer-Kajak. Der Ausbilder/Prüfer bestimmt, welche Kanuten zur Ausbildungsveranstaltung zugelassen werden und mit welcher Ausrüstung sie zur Prüfungsfahrt antreten; Nachprüfung!

Prüfungsbedingungen
- Gepäcktour:mind. 2-Tage (mind. 40 km) bei Küste II –III
- Wind: kurzzeitig bis 5 Bft., mind. 2 Std. bei 4 Bft.
- Wellen: kurzzeitig bei mindestens 40, (bis 75 cm)
- Strömung: ist erforderlich: über 1,5 kn zeitweise

Prüfungsinhalt: Sind Kenntnisse bzw. Fähigkeiten zu folgenden Themen vorhanden, und zwar in Bezug auf die für EPP-4 vorgegebenen Gewässerschwierigkeiten ?

Ausrüstung: Auswahl, Überprüfung und Beurteilung der für das Seekayakfahren erforderlichen Ausrüstung
- Kopfschutz (Brandung)
- Neopren-Kappe (bei Kälte)
- Reservepaddel
- Barometer
- Radio
- Stirnlampe
- Schleppleine (für Päckchenschlepp)
- Rettungsdecke
- Seenotsignalfallschirmraketen

Technik: Beherrschung aller für das Küstenkanuwandern notwendigen Seemannschaft und Paddeltechniken
- Starten/Anlanden bei Brandung (vor-/rückwärts); an Spundwand/Fels;
- Effiziente fachgerechte Paddeltechniken
- Skeg-Paddel-Theorie Trimmen, Kanten; Heckruder
- Paddeln ohne Abdrift Vermeiden der „Hundekurve“. Seilfähre im Tidenstrom
- Brandungspaddeln von vorn/hinten/seitwärts; Surfen vorwärts

Sicherheit (Praxis): Beherrschung aller für das Seekajakfahren notwendigen Rettungstechniken
- Schleppen, Lenzen und Wiedereinsteigen
- Paddel-Float-Einstieg „Ausleger“- bzw. „Roll“-Variante (bei Flachwasserbedingungen)
  Solo-Wiedereinstieg (bei 4 Bft.)
- Päckchen Schlepp
- Rollen beidseitig ohne Zögern

Sicherheit (Theorie): Beherrschung aller für das Küstenkanuwandern notwendigen Kenntnisse über Seemannschaft, Verkehrsvorschriften, Gezeiten-, Navigations- Wetterkunde und Revierauswahl
Erste Hilfe auf See: Unterkühlung, Thermische Schäden, Seekrankheit, Körperliche Probleme d. Überanstrengung. Vorbeugung, Diagnose, Maßnahmen
- Wiederbelebung
- Wetterkunde Tiefs + Hochs (Windrichtung/Zugbahn); Warm-/ Kaltfront (Wolken/Wind/Temperatur); Gewitter/Nebel
- Gezeitenkunde Wasserstand (12er-Regel); Stromstärke; Stromkabbelung
- Navigationskunde Deckpeilung, Standlinienpeilung, Kreuzpeilung, Kollisionspeilung
- Revierauswahl (in Abhängigkeit der Gewässerschwierigkeiten Gewässerschwierigkeitsanalyse anhand der Seekarte;
- Fahrtenplanung 2 Tage auf Nordsee oder anspruchsvollem Ostseerevier mit Strom und zeitweise uferferner Fahrt.
- Hitzeprobleme Hitzeerschöpfung/Hitzschlag/Sonnenstich (Diagno-se/Folgen/Vorbeugung, Erste Hilfe)

Umwelt: Kenntnis der Tier- und Pflanzenwelt von Nord- und Ostsee (z.B.)
- Seeschwalbe, Lach-/Silbermöwe, Austernfischer, Rotschenkel
- Eiderente/Brandgans
- Kegelrobbe, Schweinswal
- Strandflieder, Queller Herzmuschel, Sandklaffmuschel
- Ohrenqualle, Kompassqualle

Stufe 3 - Blaues Paddel


Den  EPP-Stufe  3  erhalten  Personen,  die  das  Kanufahren  auf  Zahmwasser  bereits erlernt  haben  und  ihre  Kenntnisse  nunmehr  soweit  vertieft  haben,  dass  sie  besser gerüstet  an  mäßig  schwierigen  Fahrten  auf  Wildwasser  bzw.  an  der  Küste  teilnehmen können.

Voraussetzungen
Die  Teilnehmer  müssen  versichern,  dass  sie  sicher  schwimmen  können  und  dass keine  gesundheitlichen  Umstände  bekannt  sind,  die  die  Ausübung  des  Kanusports beeinträchtigen können. Sie füllen eine Erklärung zur Sportgesundheit und zum Haftungsausschluss aus, bei Minderjährigen ist die Unterschrift eines Erziehungsberechtigten erforderlich.
Der Besitz des EPP-Stufe 2 ist Voraussetzung!  

Bootsmaterial
Kajak oder Canadier (soweit für den jeweiligen Gewässertyp geeignet)

Revier
Wildwasser II bzw. Küste I bis II

Vergabe des EPP
Der  EPP-Stufe  3  wird  durch  die Teilnahme und  Erfüllung  der  Anforderungen  in  entsprechenden  Kursen  der  DKV-Kanu-Vereine  oder  durch Teilnahme  an  einer  Prüfungsfahrt  der  DKV-Kanu-Vereine  unter  Nachweis  der geforderten  Kenntnisse  erworben.  Kurse  und  Prüfungsfahrten  müssen rechtzeitig  vorab  und  mit  Angabe  des verantwortlichen    Kursleiters in    der    DKV-Termindatenbank    eingetragen sein (www.kanu.de > Service > Termine > Termin eintragen).
Der   verantwortliche   Leiter   der   Kurse   bzw.   Fahrten   muss   mindestens   DKV-Fachübungsleiter sein.  
Die  Bescheinigung  über  die  erfolgreiche  Teilnahme  an  einer  geführten  Kanufahrt bzw.  einer  entsprechenden  Ausbildung  erfolgt  durch einen  speziellen  Nachweis (EPP-Ausweis in Blau).


I. Wildwasser
Ausrüstung
Kontrolle der Ausrüstung vor der Fahrt:
- Auswahl des Bootstyps und Paddels
- Wahl der passenden Schwimmweste und ihr adäquater Gebrauch  
- Kopfschutz
- Einstellung der Fußstütze
- Auftrieb sicherstellen  
- Wurfsack
- Spritzdecke
- Geeignete Schutzkleidung

Technik
- Kenntnis von Aufwärmübungen
- Ein- und Aussteigen
- An- und Ablegen
- Paddelstütze
- Grundschläge, so dass ein zielgerichtetes Fahren möglich ist (vorwärts, rückwärts, Bogenschlag und Ziehschlag)
- Stoppen
- Ein- und Ausschlingen (aktives Kehrwasserfahren)
- Vorwärtstraversieren
- Befahrung kleiner Walzen

Sicherheit
- Kontrollierte Kenterung mit Bergung von Boot und Paddel
- Entleeren des Bootes ohne Fremdhilfe
- Eskimotieren (auf einer Seite)
- Kenntnisse der Handzeichen im Wildwasser
- Kenntnisse von Gefahrenerkennung bei künstlichen und natürlichen Hindernissen
- Richtiger Bootstransport auf dem PKW
- Kenntnisse der Fahrtenvorbereitung mit Hilfe von Flussführern, Karten, Pegeldiensten und Wetterbericht
- Verwendung des Wurfsacks

Umwelt
- Grundkenntnisse über mögliche Störwirkungen des Kanusports und die sich daraus ergebenden Verpflichtungen bei der Fahrtenplanung.

 

II. Küste (wid z.Zt. von den Ulmer Paddler nicht angeboten)
Allgemeine Voraussetzung
EPP 2 (Ausnahme für DKV-Mitglieder s.o.)

Kondition
- 3 Std. Paddeln bei Küste I-II im Einer-Kajak mit 2 kurzen Pausen, ca.15 km
- WFA Bronze (oder 500 km) im letzten Jahr

Erfahrungen
- 1 Gepäckfahrt auf einem Küstengewässer (ca. 30 km) in den letzten 2 Jahren
- Nachweis: 1-seitige Tourenskizze (Revier, Start-/Pausen-/Zielort, km, Zeitdauer, Datum, Gruppengröße)

Prüfungsablauf Praktische Prüfung während einer Ausbildungsfahrt im seetüchtigen Einer-Kajak bzw. Einer-Faltboot (FI). Der Ausbilder/Prüfer entscheidet über personelle als auch materielle Voraussetzungen

Prüfungsbedingungen
- Tagesfahrt (mind. 15 km) bei Küste I -II
  Wind: moderat und mindest. während 2 Std. bei 3-4 Bft.
  Wellen: minimal ca. 30 cm
  Strom: nicht nötig

Prüfungsinhalt: Kenntnisse / Fähigkeiten / Ausrüstungen entsprechend der für EPP-3 vorgegebenen Gewässerschwierigkeiten

Ausrüstung: Auswahl, Überprüfung und Beurteilung der für das Seekajakfahren erforderlichen Ausrüstung
- doppelte Abschottung (bei Faltbooten (FI): Kajaksocken / Auftriebskörper in Bug, Heck bzw. an den Seiten)
- Lenzpumpe (fest installiert, notfalls lose)
- Schwimm-/Rettungsweste
- Fuß-/ Hüft-/Schenkelhalt
- festsitzende Spritzdecke
- kpl. Schutzkleidung (Wind/Nässe/Kälte)
- kpl. Sonnenschutz
- Karte & Kompass
- Kartendeck
- Paddelsicherungsleine
- Rettungshalteleine
- Schleppleine,
- Seenotsignalmittel (Signalpfeife/Nebelhorn, pyrotechnische Tag/Nachtsignale, Rauch- Magnesiumfackel) ggf. Seenotrakete
- Reservekleidung
- ggf. Seefunk, Handy
- Essen & Trinken
- Reparaturmaterial (Gewebeband; Reservematerial je nach Boot: ggf. f. Steuerung, Werkzeug und Reparatur Material)


Technik: Für das Küstenkanuwandern relevante Seemannschaft, saubere und steile Paddeltechnik plus flache Technik für Starkwind + Aufwärmübungskenntnisse

Aufwärmübungen

Bootstrimm


Starten

- Robbenstart
- und/oder andere Startform nach Örtlichkeit

Paddeltechnik
- Vor-/Rückwärts-Schlag
- Bogen-/Ziehschlag
- Stopp-Schlag
- Bug- und Heckruder
-  Paddelstütze (flach/ hoch)
- Wriggen
- Kehrwasserfahren, sofern möglich
- Surfen (bei moderaten Bedingungen)
- Päckchenbildung

Sicherheit (Praxis): Beherrschung mehrerer für das Küstenkanuwandern notwendiger Rettungstechniken inkl. Kenntnisse des sicheren Bootstransports
- Schleppmethoden Solo-/V-Schlepp
- Lenz-Methoden TX /plus zus. 2 Methoden bei Kajak; Ersatzübung bei FI
- Wiedereinstiegs-Methoden V-/Parallel-Einstieg; mit /ohne Hilfe d. Seil
- Eskimorettung
- Rolle: einseitig mind. bei Flachwasserbedingungen; bei FI über 65 cm Breite ersatzweise Solo-Wiedereinstieg (bei 3 Bft., ohne Zögern)
- Bootstransport PKW/Bootswagen/Hand

Sicherheit (Theorie): Beherrschung aller für das Küstenkanuwandern notwendigen Kenntnisse über Seemannschaft, Verkehrsvorschriften, Gezeiten-, Navigations- und Wetterkunde
- Seetüchtigkeit (Begriffserklärung)
- Handsignale (Küste)
- See-Wetterbericht
- Fahrvorbereitung mit See-/Topokarte
- Auswahl von Start-/Anlandeplätzen
- Kompassarbeit
- Gezeiten (Hoch-/Niedrigwasserzeit)
- Seezeichen (laterale/kardinale; Pricken/Tonnen, feste Seez.)
- Verkehrsvorschriften (Vorfahrt-/Ausweichregeln)
- Gewässerschwierigkeiten (Windstärke; auf-/ablandiger Wind; Windsee/Dünung; Brandung/Grundseen/Kreuzseen/ Stromkabbelung; Untiefen/Hindernisse; Steil-/Felsküsten; Wind gegen Strom; See-/Landwind; Nebel/Dunkelheit; Gewitter; Schiffsverkehr)
- Erste-Hilfe
- Seenotrettung (DGzRS/MRCC-Bremen)
- Wellentheorie.
- Kälteprobleme (Kälteschock/Unterkühlung; Folgen/Vorbeugung, Maßnahmen)
- Bootsreparatur (Bootskörper/Steuer bzw. Skeg)

Umwelt: Kenntnis von Störwirkungen  auf Tiere/ Pflanzen/ Mitmenschen
- Grundkenntnisse über: Naturschutzvorschrift; Abstandsregeln; Auswahl geeigneter Ein-/Ausstiegsstellen; Rundtouren; Befahrens-/Übernachtungsregeln. Einsteigerkenntnisse über Landschaft, Natur und Kultur sowie Geschichte; Revierkenntnis; Karteninterpretation

Stufe 1 - Gelbes Paddel

Der  EPP-Stufe  1  ist  der  Nachweis  grundlegender  Fähigkeiten  und  Kenntnisse  in Bootsbeherrschung,  Sicherheitsfragen   und   naturverträglichem   Verhalten   im   Kanusport.  Er  wird  an  Personen  vergeben, die  praktischen  Kontakt mit  Kanusport hatten und Grundkenntnisse für Wanderfahrten auf Zahmwasser erlernt haben.

Voraussetzungen:
Die  Teilnehmer  müssen  versichern,  dass  sie  schwimmen  können  und  dass  keine gesundheitlichen  Umstände  bekannt  sind,  die  die  Ausübung  des  Kanusports  beeinträchtigen können. Sie füllen eine Erklärung zur Sportgesundheit und zum Haftungsausschluss aus. Bei Minderjährigen ist die Unterschrift eines Erziehungsberechtigten erforderlich.

Bootsmaterial:  
Kajak oder Canadier (Einer oder Zweier)

Revier:
Nur Zahmwasser Typ I oder II

Kenntnisse und Fähigkeiten:  
Folgende Kenntnisse und Fähigkeiten müssen vorhanden sein:

Ausrüstung:  
- Kontrolle der Ausrüstung vor der Fahrt
- Auswahl des richtigen Bootes
- Wahl der richtigen Schwimmweste und deren vorschriftsmäßiges Anlegen  
- Einstellung der Fußstütze  
- Berücksichtigung von Auftriebskörpern  
- Zweckmäßige Bekleidung für das Kanufahren  
- Richtige Mitnahme von Ersatzkleidung (wasserdichte Behälter)  
- Sicherung von Brillen und Wertgegenständen (z.B. Fotoapparat)  
- Sonnenschutz  

Technik:  
- Richtiges Tragen eines Bootes  
- Richtiger Ein- und Ausstieg  
- Richtige Paddelhaltung und -führung
- Grundschlag und Bogenschlag: vorwärts und rückwärts
- Drehen des Bootes um 360° auf der Stelle mittels Bogenschlag (im Uhrzeiger-sinn und entgegengesetzt)
- Geradeausfahren über eine Strecke von 50 m
- Anhalten des Bootes während der Fahrt (in der Strömung)
- Rückwärtspaddeln über eine Strecke von 25 m
- Paddeln einer liegenden Figur-8 mit Grund- und Bogenschlägen
- Seitliches Versetzen des Bootes mittels Ziehschlag
- Prüfung der Kippstabilität des Bootes mittels Ankanten, flache Paddelstütze (Vermeidung von Kenterungen)
- Richtiges Anlanden (abhängig von Wind, Strömung und Uferverhältnissen)
- Kontrolliertes Aussteigen bei Kenterung  
- Selbstrettung und Bergung von Boot und Material nach Kenterung
- Pflege des Bootes nach dem Gebrauch

Sicherheit:  
- Bedeutung von Auftriebskörpern  
- Tragen von Schwimmwesten  
- Beachtung von Gefahren bei Wanderfahrten bzw. deren frühzeitiges Erkennen
- Erste Informationen über Fahrten auf Binnenschifffahrtsstraßen  
- Grundkenntnisse über den Bootstransport auf dem PKW
- Grundzüge der Fahrtenvorbereitung mit Hilfe von Flussführern, Karten, Pegeldiensten und Wetterbericht  

Umwelt:  
- Berücksichtigung von Befahrungsregelungen  
- Richtige Auswahl von Ein- und Ausstiegsstellen  
- Verhalten auf dem Wasser, insbesondere gegenüber anderen Nutzern  
- Grundregeln des natur- und landschaftsverträglichen Kanufahrens

Basis-Stufe - Weißes Paddel

Den EPP in der Stufe des Weißen Paddels erhalten Personen, die das erste Mal Kanusport betrieben haben. Es handelt sich um eine optionale Qualifikation.

Voraussetzungen:
Die  Teilnehmer  müssen  versichern,  dass  sie  schwimmen  können  und  dass  keine gesundheitlichen  Umstände  bekannt  sind,  die  die  Ausübung  des  Kanusports  beeinträchtigen können. Sie füllen eine Erklärung zur Sportgesundheit und zum Haftungsausschluss aus. Bei Minderjährigen ist die Unterschrift eines Erziehungsberechtigten erforderlich.

Bootsmaterial:
Kajak oder Canadier (Einer oder Zweier)

Revier:
Nur Zahmwasser Typ I

Kenntnisse und Fähigkeiten:
Folgende Kenntnisse und Fähigkeiten müssen vorhanden sein:

Ausrüstung:
- Zweckmäßige Bekleidung für das Kanufahren
- Richtige Mitnahme von Ersatzkleidung (wasserdichte Behälter)
- Sicherung von Brillen
- Sicherung von Wertgegenständen (z.B. Fotoapparat)
- Sonnenschutz

Technik:
- Richtiges Tragen eines Bootes
- Richtiger Ein- und Ausstieg
- Bogenschlag vorwärts und rückwärts
- Pflege des Bootes nach dem Gebrauch

Sicherheit:
- Bedeutung von Auftriebskörpern
- Tragen von Schwimmwesten
- Verhalten nach Kenterungen

Umwelt:
- Grundregeln des natur- und landschaftsverträglichen Kanufahrens  

Praktische Prüfung:
Eine  praktische  Prüfung  ist  nicht  vorgesehen.  Es  reicht  die  Teilnahme  an  einer  geführten Kanufahrt.

Seekajak Aufbaukurs III

Seekajak Aufbaukurs Navigation und Tourenplanung auf Tiedengewässern

Spiekeroog (Nordsee) 22.08. bis 24.08.2019

Meldeschluss: 01.08.2019

Gemeinsam tasten wir uns an das Thema Seekajakfahren auf Tiedengewässern heran. Gemeinsamen planen wir unsere Touren vor Ort und üben die Navigation auf großen Wasserflächen.

Kursinhalt:

  • Rettung und Wiedereinstieg
  • Paddeltechnik (Vorwärtsschlag, Steuerschläge, Ziehschläge)
  • Tourenplanung und Wetter

 

Voraussetzungen:

sichere Partnerrettung, Kondition für 30km Strecke am Tag, Paddelerfahrung auf dem Meer

Ablauf:

Am Donnerstag Nachmittag treffen wir uns in Neuharlingersiel und packen unsere Boote mit den Zelten und der Ausrüstung für die Überfahrt nach Spiekeroog. Wir schlagen unsere Zelte auf dem Campingplatz direkt hinter der Düne auf. Das Programm der nächsten Tage hängt hauptsächlich vom Wetter ab. Möglich ist zum Beispiel eine Umrundung der Insel (30km). Die Tour soll von den Teilnehmer selbstständig geplant und durchgeführt werden. Auch wiederholen wir noch mal die Rettungstechniken auf bewegtem Wasser. Samstag Vormittag geht es zurück nach Neuharlingersiel und dann zurück nach Um.

 

Ausrüstung:

Doppelt abgeschottetes Seekajak mit Rundumleine, Paddel und Schwimmweste, Paddelkleidung dem Wetter entsprechend, Leihausrüstung siehe sonstige Kosten.

Maximal 5 Teilnehmer

Kurs-Gebühr (3 Tage):
120,00 €

75,00 € DKV-Mitglieder
60,00 € Ulmer Paddler & Ulmer Kanufahrer-Mitglieder

Übungsleiter: Michael Hoffmann

Vorbesprechung: wird noch festgelegt.

 

 

 


 

Warnung! Javascript muss aktiviert sein, damit dieses Formular fehlerfrei funktioniert.

Seekajak Aufbaukurs III (SA3) Anmeldung

Ich habe die Bedingungen* für den Kurs gelesen bin und bin damit einverstanden.

  

Seekajak Aufbaukurs

Dänische Südsee (Ostsee) 02.06. bis 06.06.2019

 

Meldeschluss: 27.05.2019

 

Gemeinsam tasten wir uns an das Thema Seekajakfahren auf Großgewässern heran. Wir planen unsere Touren vor Ort und üben die Navigation auf großen Wasserflächen.

 

Kursinhalt:

  • Tourenplanung und Navigation
  • Wetterkunde

 

Voraussetzungen:

sichere Partnerrettung, Kondition für bis zu 30km Strecke am Tag, Paddelerfahrung auf dem Meer

 

Ablauf:

Wir treffen uns Sonntag Nachmittag in Fynshav am Campingplatz und planen die nächsten Tage. Montag morgen packen unsere Boote mit den Zelten und der Ausrüstung. Dann geht es los in ein fazinierende Welt aus vielen kleinen Inseln, die zum entdecken einladen. Das Programm der nächsten Tage hängt hauptsächlich vom Wetter ab. Die Touren sollen von den Teilnehmer selbstständig geplant und durchgeführt werden. Auch wiederholen wir noch mal die Rettungstechniken auf bewegtem Wasser. Donnerstag Vormittag geht es zurück nach Fynshav und dann zurück nach Um.

 

 

Ausrüstung:
Wind neutrales doppelt abgeschottetes Seekajak mit Rundumleine und Skeg oder Steuer, Paddel und Schwimmweste, Paddelbekleidung dem Wetter entsprechend, Bootswagen, Leihausrüstung siehe sonstige Kosten.

 

Maximal 5 Teilnehmer

Kurs-Gebühr (5 Tage):
200,00 €

120,00 € DKV-Mitglieder
100,00 € Ulmer Paddler & Ulmer Kanufahrer-Mitglieder

Übungsleiter: Michael Hoffmann

 

Vorbesprechung: wird noch festgelegt.


Warnung! Javascript muss aktiviert sein, damit dieses Formular fehlerfrei funktioniert.

Seekajak Aufbaukurs (SA1) Anmeldung

Ich habe die Bedingungen* für den Kurs gelesen bin und bin damit einverstanden.

  

Seekajak Grundkurs

Bodensee 18.05. bis 19.05.2019

 

Meldeschluss: 11.05.2019

 

Gemeinsam tasten wir uns an das Thema Seekajak fahren heran. Wir üben verschiedene Rettungs- und Paddeltechniken. Dazu gibt es etwas Theorie zum Thema Tourenplanung. Diese Erkenntnisse wenden wir direkt praktisch auf einer Tagestour auf dem Bodensee an.

 

Kursinhalt:

Rettung und Wiedereinstieg

Paddeltechnik (Vorwärtsschlag, Steuerschläge)

 

Voraussetzungen:

Einsteigerkurs

 

Ablauf:

Am Samstag morgen treffen wir uns bei den UP. Wir suchen Boote für euch aus und dann geht es zunächst auf stehendes Wasser. Dort kümmern wir uns um die Basics, wie richtiges Einsteigen und den Vorwärtsschlag. Nachmittags stehen verschiedene Rettungstechniken auf dem Plan.

Sonntag geht es auf eine Tagestour auf dem Bodensee (ca. 15-20 km), dabei wiederholen wir einige Übungen vom Samstag. Sonntag Abend Rückfahrt nach Ulm.

 

Ausrüstung:
Doppelt abgeschottetes Seekajak mit Rundumleine, Paddel und Schwimmweste, Paddelkleidung dem Wetter entsprechend, Leihausrüstung siehe sonstige Kosten

 

Maximal 5 Teilnehmer

Kurs-Gebühr (2 Tage):
80,00 €

60,00 € DKV-Mitglieder
40,00 € Ulmer Paddler & Ulmer Kanufahrer-Mitglieder

Erwerb EPP: 20,00 €

 

Übungsleiter: Michael Hoffmann

 


Warnung! Javascript muss aktiviert sein, damit dieses Formular fehlerfrei funktioniert.

Seekajak Grundkurs (SG1) Anmeldung

Ich habe die Bedingungen* für den Kurs gelesen bin und bin damit einverstanden.

  

Unterkategorien