Die Homepage der Ulmer Paddler verwendet Cookies.
up_haenger.jpg

Wildwasserkurse

Unter Wildwasserschulungen werden alle Kurse zusammengefasst, die über mehrere Tage gehen und außerhalb von Ulm/Neu-Ulm stattfinden. Somit sind Übernachtung und (längere) An- und Abfahrten nötig. Übernachtung, Verpflegung und Fahrtkosten sind in den Kursgebühren nicht enthalten. Üblicherweise finden sich Fahrgemeinschaften. Ebenso kann gemeinsame Verpflegung abgesprochen werden.

 

Details und Online-Anmeldeformulare der Kurse können im nebenstehenden Menu ausgewählt werden. Und wer dennoch weitere Fragen hat, erreicht die Kanuschule per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 




Unser Kursangebot für 2018

Tobi Soca

WS1: Ostern (WW-Kanal von Sault Brenaz/F)  (Kurs ausgebucht)
Wird wie immer ein lehrreiches Osterpaddeln und ein perfekter Start ins Paddeljahr WWII-III!

WS2: 4 Tage über Himmelfahrt (Inntal/Tirol/A)
Mit Rüdi und Jos ins Inntal (WWIII)

WS3: Ulmer Wildwasserwoche 2.te Pfingstwoche/Fronleichnam (Osttirol/A) (Kurs ausgebucht)
Etwas früher wie 2017, mit noch besseren Wasserständen (WWII-IV)!

WS4: Ende Juli (Lofer/Salzburg/A)
Traumhaftes Wildwasser im Salzburger Saalach Tal (WWII)

WS5: Ende Juli (Inn/Graubünden/CH)
Führen von Gruppen in schwierigem Wildwasser (WWIII-IV)



 kanuausbilder