Login

Kajak Einsteiger Aufbaukurs (KA6) - Seekajak

Kajak Aufbaukurs EPP3/4 Touring

15.-17.09.2023 zweitägige Flusstour auf dem Rhein

Anmeldeschluss: 01.09.2023

Kursablauf und Ziel:
Der Kurs richtet sich an KajakfahrerInnen die schon Erfahrung im Boot haben und sicherer auf Flüssen und Seen paddeln möchten. Im Rahmen des Kurses kann ein EPP3 oder EPP4 Touring erworben werden. Der EPP4 enthält zusätzlich Aufgaben aus dem Bereich Gruppenführung.

Wir fahren am Freitag Abend gemeinsam nach Mannheim und zelten dort beim örtlichen Kanuverein. Samstag und Sonntag werden wir jeweils Strecken auf dem Rhein paddeln. Sonntag Abend geht es zurück nach Ulm.

Voraussetzung: Wildwasser Einsteiger- und Aufbaukurs, rollen und Partnerrettung im Seekajak. Die nötigen Paddel- und Rettungstechniken werden vorab im Dienstags Langboottraining geübt. An den zwei Tagen sollen die Teilnehmer ihr Können zeigen und vertiefen, es wird aber nicht alles vor Ort geschult. 

Treffpunkt:
Bootshaus der Ulmer Paddler e.V.
Bootshausstr. 5 - 89231 Neu-Ulm
Anfahrt: Googlemaps-Karte

mind. Teilnehmeranzahl:
3 Teilnehmer damit der Kurs stattfindet (maximal 8 Teilnehmer)

Ausrüstung:
Kajak (unsinkbar), Paddel und Schwimmweste, Paddelkleidung dem Wetter entsprechend, Zeltausrüstung und Verpflegung. 

Anreise:
Die Anreise erfolgt in Eigenregie. (Fahrgemeinschaften werden natürlich gerne gebildet)
Kajaktransport auf unserem Anhänger möglich

verantwortlicher Übungsleiter: Michael Hoffmann

Kurs-Gebühr: Am ersten Kurstag in bar fällig!

 

60,00 €
40,00 € DKV-Mitglieder
30,00 € Ulmer Paddler & Ulmer Kanufahrer-Mitglieder


 

Warnung! Javascript muss aktiviert sein, damit dieses Formular fehlerfrei funktioniert.

Kajak Einsteiger Aufbaukurs (KA6) Anmeldung

Ich habe die Teilnahmebedingungen* für den Kurs gelesen und bin damit einverstanden.

 

Jeder Kenterung geht ein Fahrfehler voraus

Wir benutzen Cookies
Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.